Schnelles Frühstück

Low carb Rezepte zum Frühstück – Ei mit Knusperkäse aus der Pfanne

low carb, rezepte, rezepte low carb, essen ohne kohlenhydrate, kohlenhydrate

Ei mit Knusperkäse – Ein schnelles und gesundes Frühstück!

Wer mag nicht den angerösteten, knusprigen Käse der beim Überbacken entsteht und genau das gibt es hier bei diesem Rezept: Spiegelei und Knusperkäse. Also, wie bekommt man denn nun diesen knusprigen Käse und das Ei zusammen und wie schafft man es dann auch noch, daß das Ganze gesünder ist, als es sich anhört? Manchmal muss man etwas weg lassen, um es besser zu machen. Hier ist es das Brot.

Low-carb Rezept mit Ei

Hier geht’s direkt zum Rezept!

Dieses Rezept ist speziell für zwei meiner Freundinnen entstanden. Zum einen ist da meine Freundin M. Sie verzichtet weitestgehend auf Brot, weil sie die Hefe und auch das Gluten darin nicht gut verträgt. Und dann für den Freund meiner Freundin F. Der verzichtet ganz allgemein auf Kohlenhydrate und damit auch auch auf Brot, weil es besser für seine Figur sei. Nicht das er es braucht, aber er sitzt viel in seinem Job und will deswegen einfach weniger davon essen.

Diese Knusperkäse und Spiegelei Kreation ist lecker, kohlenhydratarm und hat Unmengen an satt machenden Proteinen. Ein perfektes Frühstück, für alle, die weniger Brot essen wollen und die trotz allem satt werden wollen. Lasst es Euch schmecken liebe Freunde und wenn ihr mehr wollt, dann schaut Euch den Artikel über 5 kreative Wege gekochtes Ei zu essen.


low carb, rezepte, rezepte low carb, essen ohne kohlenhydrate, kohlenhydrate

Die etwas andere Frühstücksidee – Spiegelei mit Knusperkäse!

Spiegelei und Knusperkäse zum Frühstück

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 1 Portion

Wenn das Eigelb zerläuft und auf den knusprigen Käse trifft, werdet ihr an mich denken.

Zutaten

  • 4 Esslöffel geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer und Chilipulver
  • 4 Eier
  • Anti-Haftbeschichte Pfanne
  • 1/2 Avocado (optional)
  • Zitronensaft (optional)

Anweisungen

  1. Die antihaft-beschichtete Pfanne heiß werden lassen und zwei Esslöffel Käse in die Mitte geben.
  2. Wenn der Käse anfängt zu zerlaufen, die Eier neben den Käse in die Pfanne schlagen.
  3. Dann pfeffern und salzen, Deckel drauf und bei geringer Hitze für 5 bis 10 Minuten braten lassen. Wie lange man das Ei braten lässt, ist abhängig davon, wie man es mag.
  4. Wenn man sie nutzt, dann während das Ei brät die Avocado von der Schale befreien, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer bestreuen und zusammen mit dem Knusperkäse und Spiegelei servieren.

Notizen

Tipp: Kauft man geriebenen Käse, dann verbraucht man ihn meist nicht und am Ende schmeisst man ihn weg. Wie kann man das verhindern? Ganz einfach: Einfrieren und gefrorenen weiterverarbeiten, wenn man ihn braucht.

Menüart Frühstück

low carb, rezepte, rezepte low carb, essen ohne kohlenhydrate, kohlenhydrate

Spiegelei trifft knusprigen Käse…das etwas andere Frühstück!

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

*