Kuchen, Muffins, Cupcakes und Dessert

Maismuffins zum Frühstück – Rezept für vegetarische, herzhafte Muffins

rezept herzhafte muffins, rezept muffins, rezepte muffins, kuchen, dinkel muffins, gesund frühstücken

Muffins aus Maismehl zum Frühstück…schnell, einfach und gesund!

Maisgrieß-Muffins mit frischen Maiskörner sind süß, herzhaft  und eine tolle Abwechslung zum alltäglichen Frühstück. Vor vielen Jahren war ich für ein paar Monate in den USA. Ich habe bei einer Gastfamilie gewohnt und was mir Erinnerung geblieben ist, ist das Cornbread. Das gab es zu fast jedem Essen. Ich fand das richtig lecker. Wenn es frisch aus dem Ofen kam, dann wurde es noch warm zu allen möglichen Speisen serviert. War es ein oder zwei Tage alt, dann wurde es getoastet und mit salziger Butter zum Frühstück gegessen.

Hier geht’s direkt zum Rezept!

Maisgrieß oder besser bekannt als Polenta macht satt und liefert Kohlenhydrate, Eiweiß, Kieselsäure und Mineralstoffe, wie Kalium, Magnesium. Maisgrieß ist eine Form von Polenta. Die Bezeichnung Polenta sagt aus, das der Maisgrieß für Polenta geeignet ist, aber grundsätzlich sind Maisgrieß und Polenta dasselbe. Polenta ist glutenfrei und eigenet sich damit hervorragend für Menschen, die mit Gluten Probleme haben. Ansonsten sind diese Muffins einfach nur lecker und eine tolle Abwechslung zum Frühstück.

rezept herzhafte muffins, rezept muffins, rezepte muffins, kuchen, dinkel muffins, gesund frühstücken

Dieses Rezept für Muffins ist einfach und lecker…

Dieses Rezept für herzhafte Muffins ist einfach und schnell bereitet. Man kann sie am Abend vorher fertig backen und am nächsten Morgen genießen. Oder man friert die Muffins einfach ein. Am nächsten Morgen kurz in die Mikrowelle oder aufgeschnitten in den Toaster und fertig ist ein einfaches, schnelles und leckeres Frühstück.

Das hier ist ein Grundrezept für herzhafte Muffins aus Polenta, Dinkelmehl undmit frischen Maiskörnern. Man kann die Maiskörner weglassen und zum Beispiel Chilis, Chia Samen, Paprika oder Nüsse einarbeiten. Wie immer sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Probiert das Grundrezept für Muffins aus und bitte schickt mir Eure Fotos und Rezepte von den herzhaften Frühstücks-Muffins.

Und wer süße Sachen zum Frühstück bevorzugt, der könnte Grießbrei mögen.

rezept herzhafte muffins, rezept muffins, rezepte muffins, kuchen, dinkel muffins, gesund frühstücken

Muffins aus Polenta – ein gesundes und vegetarisches Frühstück

Herzhafte Muffins aus Polenta und mit frischem Mais

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 12 Muffins

Diese herzhaften Muffins sind eine tolle Abwechslung zum Frühstück. 

Zutaten

  • 1 Tasse Polenta (oder Maisgrieß oder Maismehl)
  • 1 Tasse Vollkorndinkelmehl
  • 1 Teelöffel Natron Pulver (Soda)
  • 1 Packung Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse zerlassene Butter
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Schmand
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Tasse Maiskörner (Dose oder tiefgekühlt)
  • Backform für 12 Muffins

Anweisungen

  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Muffinform mit 12 Muffinförmchen aus Papier auslegen oder gut einfetten.
  3. Dann in einer großen Schüssel Polenta, Mehl, Natron, Backpulver und Salz gut miteinander vermischen.
  4. Die Butter langsam schmelzen, aber nicht braun werden lassen.
  5. Zwischendurch die Eier in einer anderen Schüssel schaumig schlagen und mit Schmand, Milch und der zerlassenen Butter vermischen.
  6. Dann die flüssigen Zutaten mit den trockenen verquirlen und gleichmäßig auf die Muffinformen verteilen.
  7. Für 12 bis 15 Minuten im Ofen gold-braun backen.
  8. Die Muffins Aus dem Ofen nehmen und für 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost soweit abkühlen, daß man die Muffins essen kann. Warm kann man sie gleich so zum Frühstück essen oder auch als Beilage zu Nudeln mit Sosse oder Fleischgerichten servieren.

Notizen

Tipp: Zum Testen, ob die Muffins tatsächlich fertig gebacken sind, nimmt man einen Zahnstocher, steckt ihn in die Mitte der Muffins und zieht ihn raus. Wenn keine Teigreste mehr am Zahnstocher kleben, dann ist der Muffin fertig gebacken. 

Menüart Kuchen

rezept herzhafte muffins, rezept muffins, rezepte muffins, kuchen, dinkel muffins, gesund frühstücken

Polenta, Maismehl oder Maisgrieß – alles ist aus Mais hergestellt!

rezept herzhafte muffins, rezept muffins, rezepte muffins, kuchen, dinkel muffins, gesund frühstücken

Dieses Grundrezept für herzhafte Muffins ist lecker und einfach gemacht

rezept herzhafte muffins, rezept muffins, rezepte muffins, kuchen, dinkel muffins, gesund frühstücken

Herzhafte, vegetarische Muffins aus Polenta und mit frischen Maiskörnern

Verwandte Artikel

6 Kommentare

  • Antwort
    Gesundes Vollkorn - Dinkel, Weizen, Haferflocken, Roggen und Co. › letshavebreakfast.de
    30. Januar 2017 at 13:08

    […] Maismehl kann man zum Beispiel Muffins (Hier geht’s zum Rezept) backen. Buchweizen- und Hirsebrei oder Porridge aus kernigen Haferflocken sind eine tolle […]

  • Antwort
    Buletten ade - Food Pops aus Hackfleisch ole! › letshavebreakfast.de
    10. Februar 2017 at 13:21

    […] Und wer mehr leckere Rezepte für seine nächste Party oder Bruch sucht, der kann hier mal reinschauen. […]

  • Antwort
    Januar - 15 schnelle und gesunde Ideen zum Frühstück › letshavebreakfast.de
    31. März 2017 at 6:58

    […] zum Frühstück sind wirklich super und diese Muffins aus Maismehl (Polenta) haben es mit besonders angetan. Sie sind handlich, man kann sie gut mitnehmen und sie werden am […]

  • Antwort
    Rezept: Gesunde, leckere Heidelbeere-Muffins (nicht nur) zum Frühstück › letshavebreakfast.de
    31. März 2017 at 8:51

    […] Und wer sich für herzhafte Muffins interessiert, der kann Muffins mit frischem Mais ausprobieren. […]

  • Antwort
    Oster-Rezept: lockere Vanille-Cupcakes und salziges Karamell Topping › letshavebreakfast.de
    11. April 2017 at 10:41

    […] von Muffins, obwohl sie eigentlich ganz unterschiedlich sind. Muffins kenne ich als eher robusten Snack oder zum als Frühstücksvariation. Sie werden ohne Butter und eher wie ein Rührkuchen […]

  • Antwort
    Maisbrot - Zum Frühstück, zum Grillen oder einfach nur so › letshavebreakfast.de
    7. Juni 2017 at 9:18

    […] Was kann man dazu noch sagen? Ach ja, zum Beispiel, dass man Maisbrot auch in Form von Muffins servieren kann. Die sehen toll aus und schmecken vor allem zum Frühstück lecker. Probiert sie doch gleich aus.  […]

  • Eine Antwort hinterlassen

    *