Ernährung und Wohlbefinden

5 Tipps für ein (noch) besseres Sandwich

sandwich rezepte, rezept sandwich, pastrami, sandwich toast, sandwiches selber machen

Mit diesen Tipps wird ein Sandwich noch viel besser

Sandwich – das kann jeder? Stimmt! Sandwiches sind relativ simpel, schnell gemacht und beliebt. Wer aber mehr Ansprüche hat und aus einem guten ein wirklich supergutes und leckeres Sandwich kreieren möchte, dem helfen diese 5 Tipps bestimmt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

sandwich rezepte, rezept sandwich, pastrami, sandwich toast, sandwiches selber machen

Brot ist das Fundament eines gutes Sandwichs!

1. Das Brot ist das Fundament eines guten Sandwichs

Brot ist die Grundlage eines jeden Sandwichs und je besser das Brot ist, um so besser wird natürlich das Ergebnis. Es können auch Brötchen oder Knäckebrot sein. Die Hauptsache ist, daß es Euch auch ohne Belag schmecken würde. Also geht zu Eurem Lieblingsbäcker oder versucht selber Brot zu backen.

sandwich rezepte, rezept sandwich, pastrami, sandwich toast, sandwiches selber machen

Cremige Avocado und warmes Rührei, oben drauf noch ein paar knusprige Tortilla Chips und fertig ist mein momentanes Liebslingssandwich!

2. Auf Geschmack und Konsistenz achten

Ein wirklich leckeres Sandwich besteht hauptsächlich aus gutem Brot und leckerem Belag. Aber es geht auch um die Konsistenz des Belages. Wählt unterschiedlichste Zutaten aus und mixt sie miteinander. Frisch, fettig, leicht, cremig, knackig, scharf oder süß – es gibt so viele Möglichkeiten – probiert sie aus und traut Euch. Meine momentanen Favoriten sind Pastrami mit knackigem Eisbergsalat bzw. knusprige Tortillachips, cremige Avocado und warmes Rührei. Lecker!!!

sandwich rezepte, rezept sandwich, pastrami, sandwich toast, sandwiches selber machen

Altbackenes Brot mit ein bisschen Butter in der Pfanne braten

3. Altbackenes Brot wiederbeleben

Wir alle kennen und finden es in unserem Brotkasten: Altbackenes Brot. Um daraus ein wirklich leckeres Sandwich zu zaubern, kann man es natürlich toasten. Aber man kann es auch mit ein bisschen Butter zusammen in einer Pfanne rösten. Wirklich lecker! Und wenn das Brot doch zu hart ist, dann kann man es in einer Küchenmaschine zu Semmelmehl verarbeiten.

sandwich rezepte, rezept sandwich, pastrami, sandwich toast, sandwiches selber machen

Sandwich mit Gemüse – mal gekocht, gebraten oder einfach roh!

4. Gemüse schmackhaft machen

Ja, es macht einen riesengroßen Unterschied, ob man sich einfach Paprika oder Tomate aus Brot legt oder ob man diese vorher ‚behandelt‘. Also macht Euch die Mühe und schiebt die Paprika oder Tomaten mit ein bisschen Salz und gutem Olivenöl für ein paar Minuten in den vorgeheizten Ofen. Wenn diese dann fertig auf dem Sandwich liegen, werdet ihr an diesen Tipp denken.

sandwich rezepte, rezept sandwich, pastrami, sandwich toast, sandwiches selber machen

Tomatenrelish peppt jedes Sandwich auf!

5. Und zum Schluß – immer etwas Überraschendes aufs Sandwich legen

Ja, wie ihr wisst, mag ich es, meine Gerichte mit der ein oder anderen Zutat ‚aufzupeppen‘. Bei Sandwichs verhält es sich da nicht anders. Belegt euer Brot mit frischen Kräutern, geraspelter Möhre für ein wenig Süße oder in dünne Scheiben geschnittenem Apfel. Man kann natürlich auch die verschiedensten Aufstriche verwenden: Kresse, Pesto oder ein selbst gemachtes Tomatenrelish.

Also, lasst Euch euer Sandwich schmecken!

Merken

Verwandte Artikel

3 Kommentare

  • Antwort
    Leckeres Brot: 'Kein-Kneten-notwendig' Rezept das garantiert gelingt › letshavebreakfast.de
    3. März 2017 at 12:40

    […] Serviert wird das Brot am Besten ein wenig abgekühlt. Man kann es belegen wie man möchte und wer wissen will, wie man ein wirklich gutes Sandwich bereitet, der kann hier weiterlesen. […]

  • Antwort
    Fun Facts: Das ist die Bedeutung von Ketchup, Sandwich, Cocktail & Co. › letshavebreakfast.de
    3. April 2017 at 14:30

    […] hier gibt es gleich noch 5 Tipps, wie ihr Euer Sandwich noch besser und leckerer machen […]

  • Antwort
    Rezept: Apfel-Zwiebel-Chutney: Wie mich ein Chutney zum Weinen brachte › letshavebreakfast.de
    28. April 2017 at 15:15

    […] Ingwer und Rotweinessig ist nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund. Es passt zu Sandwiches, Quiches oder Gerichten mit Fleisch aller Art und es ist wirklich nicht schwer zu zu bereiten. Das […]

  • Eine Antwort hinterlassen

    *