Schnelles Frühstück

Abnehmen – Proteine zum Frühstück: Joghurt, Erdnussmus und Brombeeren

abnehmen, gesund abnehmen, ernährung abnehmen, rezepte zum abnehmen, protein, proteine essen, proteine lebensmittel

Joghurt mit Erdnussmus, Brombeeren und Sesam

Joghurt zum Frühstück ist gesund und soll sogar beim Abnehmen helfen. Der Grund dafür ist das in Joghurt enthaltene Protein, denn das wird langsamer vom Körper verarbeitet und hält uns somit länger satt. Außerdem regen die Milchsäurebakterien die Darmflora an und fördern die Verdauung. Aber das ist nicht alles, denn neben all dem guten Eiweiß, finden sich auch noch Vitamine und Mineralstoffe, die Joghurt zu einem richtig gesunden Lebensmittel machen. Nicht nur, jedoch auch zum Frühstück. Aber da einfach nur Joghurt aus der Packung langweilig ist, habe ich mir eine paar Ideen überlegt, wie man Joghurt „aufpeppen“ kann und eine dieser Ideen ist eben dieses Rezept für Joghurt mit Erdnussbutter, Brombeeren und Sesam

abnehmen, gesund abnehmen, ernährung abnehmen, rezepte zum abnehmen, protein, proteine essen, proteine lebensmittel

Proteinaltiges Frühstück

Hier geht’s direkt zum Rezept!

Joghurt wird aus mit Milchsäurebakterien versetzer Milch hergestellt. Er schmeckt leicht säuerlich und man kann ihn pur (ohne Zusätze) oder in verschiedenen Geschmacksrichtungen in Supermärkten kaufen. Man könnte ihn auch selber machen, soll auch gar nicht schwer sein, aber der ich kaufe den auch. Wenn ihr Joghurt ohne Zusätze wie Zucker oder Aromen möchtet, dann kauft Naturjoghurt. Denn in dieser Joghurt besteht nur aus Milch und Milchsäurebakterien

Nur Naturjoghurt besteht aus Milch und Milchsäurebakterien!

Joghurt enthält auf 100 g im Durchschnitt 10 g Protein. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt durchschnittlich 0,8 g Proteine pro Kilo Körpergewicht, dass bedeutet bei einem Gewicht von 50 kg sollte man ca. 40 g Protein zu sich nehmen. Dieses Frühstück enthält mehr als 20 g Protein, denn nicht nur der Joghurt, auch Erdnüsse und Sesam enthalten so einiges davon. Und Proteine helfen bekanntlich den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und somit Heißhungerattacken vorzubeugen. Im Übrigen brauchen Sportler und zum Beispiel schwangere Frauen oder stillende Mütter mehr Protein als andere. Und so können sie aufgenommen werden.

Eine ausgewogene Ernährung ist die beste Ernährung!

abnehmen, gesund abnehmen, ernährung abnehmen, rezepte zum abnehmen, protein, proteine essen, proteine lebensmittel

Dieses Frühstück ist in ein paar Minuten bereitet

Aber Joghurt liefert nicht nur Eiweiß, er steckt auch voller Vitamine und Mineralstoffe, wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Jod. Und er ist oft auch für Menschen die Probleme mit Laktose haben gut verträglich. Und wer Joghurt zum Frühstück nicht mag, der kann auch zu Quark greifen und den Joghurt ersetzen oder vielleicht das Rezept für Knäckebrot mit Quark ausprobieren. Quark schmeckt milder und hat auch viele Proteine und andere gute Inhaltsstoffe. Aber wie auch immer ihr Euch entscheidet, wichtig ist, dass man sich abwechslungsreich und ausgewogenen ernährt. Viel Spaß also bei dieser Idee.

abnehmen, gesund abnehmen, ernährung abnehmen, rezepte zum abnehmen, protein, proteine essen, proteine lebensmittel

Süß, fruchtig, säuerlich, knackig – so macht abnehmen Spaß

Rezept für Joghurt mit Erdnussbutter, Brombeeren und Sesam

Lecker und schnell bereitet. Dieses Frühstück eignet sich hervorragend für alle, die morgens wenig Zeit haben, aber auf ein gesundes und leckeres Frühstück nicht verzichten wollen. Lasst es Euch schmecken.

Zutaten

Joghurt

  • 400 ml Joghurt
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter (selbstgemacht (siehe unten) oder gekaufte)
  • 1 Esslöffel Sesamkörner
  • 200 g Brombeeren

Erdnussbutter (selbstgemacht)

  • 250 g ungesalzene, angeröstete Erdnüsse
  • 2 bis 3 Esslöffel Erdnussöl (nach Bedarf)

Anweisungen

  1. Wenn ihr die Erdnussbutter selber machen wollt, dann ganz einfach die Erdnüsse in eine Küchenmaschine geben und anschalten. So lange laufen lassen bis ein cremiges Mus entstanden ist. Sollte die Masse zu fest sein, einfach ein bißchen Erdnussöl beimischen. Und bitte beachten, dass sie selbst gemachte Erdnussbutter nicht ganz so cremig wird, wie die gekaufte. Aber doch so, dass man sie cremig bezeichnen kann.
  2. Joghurt auf zwei Schalen aufteilen und je einen Esslöffel Erdnussbutter einrühren. 
  3. Dann die Brombeeren und den Sesamkörner darüber verteilen. 

Notizen

Dieses Frühstück steckt voller Vitamine, Mineralien und Proteine. Es ist lecker und in wenigen Minuten bereitet. Die Erdnussbutter könnt ihr selber machen oder auch fertige verwenden, achtet nur darauf, dass kein zusäztlicher Zucker hinzugefügt wurde. Die zuckerfreie Variante findet ihr in Bioläden oder auch in besser sortierten Supermärkten. 

abnehmen, gesund abnehmen, ernährung abnehmen, rezepte zum abnehmen, protein, proteine essen, proteine lebensmittel

Lecker und schnell frühstücken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

*