So frühstückt die Welt

In Australien zum Frühstück: Vegemite, Weet Bix und ein Pie-Rezept

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Herzhafter Frühstücks Pie

Willkommen zum Frühstück in Australien. Heute gibt es Vegemite auf Toast, Weet Bix mit Milch und ein Rezept für einen unkomplizierten herzhaften Frühstücks-Pie. Überall in Australien findet man zum Frühstück Vegemite, Weet Bix und Pie und dabei ist es ganz egal, ob man zu Hause isst oder aber in einem der zahllosen Cafés. Dort gibt es natürlich noch andere Leckereien, aber in der einen oder anderen Form kann man diese drei Dinge finden. Also, wer authentisch australisch frühstücken möchte, der isst genau das. Und wie man Vegemite und Weet Bix essen und einen Pie selber machen kann, das erfahrt ihr hier.

Hier geht’s direkt zum Meat-Pie Rezept!

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Blätterteig pikant gefüllt

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Blätterteig

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Fleischfüllung im Teig

Vegemite zum Frühstück

Ein anderes Frühstück, was es immer in Australien gibt ist Vegemite. Es gehört zu Australien, wie Kängurus. Es wird auf Toast gestrichen und schmeckt sehr salzig und malzig. Ein bisschen wie Maggi-Würze, wenn man sich diesen Vergleich erlauben darf. Wer es ausprobieren möchte, der schaut am Besten in besser sortierten, größeren Supermärkten nach, aber meist gibt es das nicht. Öfter zu finden sind Marmite (die englische Version) oder VITAM-R-Hefeextrakt. Das gibt es vor allem in Biomärkten oder Reform-Häusern.

Happy Little Vegemite!

marmite, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Willkommen in Australien – Vegemite zum Frühstück

Weet Bix zum Frühstück

„Every Aussie kid is a Weet Bix kid!“ Frag einen Australier nach Weet Bix und das wirst du als Antwort bekommen oder das die wirklich lecker sind und morgens mit kalter Milch am Besten schmecken. In Australien gehören Weet Bix vor allem für Kinder zum Frühstück einfach dazu. Die kleinen, ballaststoffreichen Biskuits aus Vollkornweizen haben kaum Zucker und werden meist ganze einfach und unkompliziert mit kalter Milch gegessen.  Sie sind wirklich lecker und eine tolle Alternative zu Cornflakes, Müsli oder Granola. Kaufen kann man Weet Bix auch hier. Sie heißen Weet-a-Bix und man findet sie bei den Cornflakes in größeren Supermärkten.

Every Aussie kid is a Weet Bix kid!

weetabix, weetabix kaufen, weetabix gesund, weetabix rezepte, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Willkommen in Australien – Weet Bix zum Frühstück

Meaty breakfast pies – herzhaft gefüllte Pies zum Frühstück

Glaubt man dem ehemaligen Premier von New South Wales, dann sind Meat-Pies ein australisches Nationalgericht. Ob nun zum Frühstück oder als Snack zum Footy, ob nun gesund oder nicht, sie sind lecker und es gibt sie traditionell mit Rindfleisch in Sosse gefüllt bei jedem Bäcker oder Snack-Laden. Sie werden mit Tomatensauce (oder diesem leckeren Dip) gegessen oder mit meinem Favoriten Worcestershire Sauce gegessen. Mittlerweile kann man sie auch vegetarisch, mit Huhn, Fisch oder eben als Frühstücks-Pies genießen. Und für genau so einen, habe ich ein Rezept kreiert, dass ich heute mit Euch teile. Viel Spaß dabei und lasst es Euch und Euren Lieben schmecken!

Meat-Pies sind ein australisches Nationalgericht!

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Lecker und mal was anderes – Pie zum Frühstück

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Pie zum Frühstück – natürlich mit Ei

Rezept für einen australischen Frühstücks-Pie mit Speck, Ei und Pilzen

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 2 Portionen

Ich liebe herzhafte Pies. Dieses warmen Leckereien gefüllt mit Fleisch und Gemüse (aber nur nicht zu viel) und Sauce sind lecker und das auch zum Frühstück. 

Zutaten

  • Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Speckwürfel
  • 8 Champions 
  • 4 Teelöffel frische Zitronenthymianblätter oder normale Thymianblätter oder 3 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 3 Esslöffel Frischkäse
  • 1 Teelöffel Worcestershire Sauce
  • 2 mittelgroße Eier
  • 2 fertige Mürbeteigplatten oder Blätterteig (
  • Salz und Pfeffer
  • Worcestershire Sauce zum Servieren

Anweisungen

  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen oder nach Backanleitung für den Blätterteig.
  2. Die Schalotten und Speck klein und die Pilze in Scheiben schneiden.
  3. Ein bisschen Öl in einen Pfanne geben und warm werden lassen. Dann Schalotten, Speck und Pilze hinzugeben und für 5 Minuten braten.
  4. In der Zwischenzeit eine Pieform (oder eine Quiche-, andere Kuchen- oder so wie ich höhere Auflaufform) einfetten oder mit Backpapier auslegen (siehe den Tipp dazu weiter unten im Rezept). Den Boden, sowie die Ränder mit Teig auslegen. Für 10 Minuten im Ofen backen. Dabei muss der Ofen noch nicht heiß sein. 
  5. Das Hackfleisch und den Thymian in die Pfanne geben und für 5 Minuten auf hoher Hitze braten lassen. Dabei ab und an rühren. 
  6. In der Zwischenzeit den Frischkäse und die Worcestershire Sauce in die Pfanne geben und für weitere 5 Minuten bei niedriger Hitze braten lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  7. Die Form aus dem Ofen nehmen und die Fleischmischung auf den Teig geben. 
  8. Die Eier (rechts und links) auf die Fleischmischung geben und mit der anderen Teigplatte (oder Teilen davon - je nach Größe Eurer Auflaufform) abdecken. Die Seiten mit der Hilfe einer Gabel gut andrücken. Am Schluss nicht vergessen die Teig-Deckel an verschiedenen Stellen anzupicken damit die Luft entweichen kann. 
  9. Dann alles zusammen für 15 bis 20 Minuten (je nach Backanleitung für den Teig) in den Ofen schieben und gold-braun fertig backen lassen und warm mit Worcestershire Sauce servieren.

Notizen

Tipp: Um das Backpapier in Form zu bringen, kann man es ganz einfach nassmachen. Dazu das Backpapier zerknüllen und kurz unter laufendes Wasser halten. Dadurch wird das Backpapier formbar und kann nun perfekt angepasst werden. 

Menüart Frühstück

pie face, pie rezept, australia, australien, rezept, frühstück, zum Frühstück, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Herzhafter Pie zum Frühstück

MerkenMerken

Verwandte Artikel

1 Kommentar

  • Antwort
    REZEPT: Nudel-Pilz-Pfanne - einfache Zutaten, großartiger Geschmack › letshavebreakfast.de
    28. September 2017 at 12:55

    […] Aber am Liebsten mag ich sie zu warmen herzhaften Frühstücksideen, wie diesem australischen Frühstücks-Pie oder auch Savoury Mince, einem nicht sehr bekannten, aber dafür sehr leckerem herzhaften […]

  • Eine Antwort hinterlassen

    *