Ernährung und Wohlbefinden

Schlaf gut! 8 Lebensmittel die eine Gute Nacht bescheren

schlaf baby, schlaf gut, der schlaf, schlaf schön, gute Nacht, gute nacht schlaf gut, guten abend gute nacht

Schlaf gut – Mit diesen Lebensmitteln kann man besser schlafen

Wenn ihr wie zu denen gehört, die abends gerne noch einen kleinen Snack zu sich nehmen, dann seid ihr nicht alleine. Einige dieser Snacks sind aber leider schwer verdaulich und beschäftigen den Körper viel zu lange, sie bringen uns förmlich um den Schlaf. Andere Snacks können einen gesunden Schlaf fördern und nach denen sollten wir greifen. Also ihr Snacker hier gibt e seine Auswahl von 10 Snacks von denen behauptet wird, dass sie uns schlummern lassen wie ein Baby.

schlaf baby, schlaf gut, der schlaf, schlaf schön, gute Nacht, gute nacht schlaf gut, guten abend gute nacht

Gute Nacht!

Bananen

Bananen können gegen Schlaflosigkeit helfen. Sie haben einen hohen Anteil der Aminosäure Tryptophan, welches stimmungshaufhellend und beruhigend wirken soll. Und da es sich hier um einen essentielle Aminosäure handelt, die der Körper nicht selber produzieren kann, muss man es eben durch Lebensmittel zu sich nehmen. Zusätzlich enthalten Bananen viel muskelentspannendes Magnesium und Kalium.

Avocado

Offensichtlich kann man Avocado nicht nur zum Frühstück essen sondern sie soll auch gut als Abendsnack sein. Avocado enthalten viel Magnesium, welches helfen kann das Stresshormon Cortisol abzubauen. Cortisol kann für schlechten Schlaf verantwortlich sein.

Haferflocken

Porridge oder Haferflocken im Allgemeinen gelten mit ihren vielen Vitaminen und Mineralien als besonders gesund und entspannend. Als eine natürlich Quelle für Melatonin, ein Hormon, dass den Schlaf- und Wachrythmus reguliert, können sie einen friedvollen Schlaf unterstützen. Hier allerdings darauf achten, dass man die Haferflocken mit Wasser anrührt und nicht mit Milch, wie in diesem Rezept hier.

Erdussmus oder Erdnuss-Butter

Erdnüsse enthalten von Natur aus Niacin. Das B3-Vitamin hilft dem Körper mehr Serotin zu produzieren, welches wiederum positiven Einfluss auf unsere Stimmungslage nimmt. Und sie haben einen hohen Anteil an gesunden Fetten, welche einen nicht hungrig einschlafen lassen.

Warme Milch

Ein Klassiker vor dem zu Bett gehen den wir sicher alle aus unserer Kinheit kennen. Ich habe die als Kind immer verlangt, weil ich wusste, dass ich noch ein paar Minuten länger auf sein durfte. Aber warme Milch soll tatsächlich helfen und einen gesünderen Schlaf fördern. Milch hat einen hohen Anteil an Tryptophan und die Wärme wirkt beruhigend, welches uns besser und vor allem schneller einschlafen lassen soll. Hinzu kommt noch das das enthaltene Kalzium der Milch die Produktion von Melatonin positive beeinflussen soll.

schlaf baby, schlaf gut, der schlaf, schlaf schön, gute Nacht, gute nacht schlaf gut, guten abend gute nacht

Süße Träume…

Mandeln

Für eine Snack vor dem Schlafengehen kann man auch eine handvoll Mandeln essen. Wie Bananen enthalten Mandeln viel Tryptophan und Magnesium. Und durch ihren hohen Anteil an Proteinen, wird man auch in der Nacht nicht hungrig warden.

Kirschen

Kirschen haben auch einen hohen Anteil and Melatonin und sie sind sehr lecker und gesund. Außerdem enthalten sie Antioxidantien, wie Anthocyanins, welche im Zusammenspiel mit Melatonin eine tieferen Schlaf unterstützen können.

Kamillentee

Als Kind habe ich ihn nicht wirklich gerne getrunken, heute liebe ich ihn. Kamillentee soll die Produktion von Glyzin im Körper anregen, welches unseren Körper entspannen soll und uns somit zu einem besseren Schlaf verhiflt. Außerdem wirkt es beruhigend und eignet sich daher hervorragend für ein Getränk vor dem Schlafengehen. Kamillentee mit Honig finde ich sehr lecker!

So und jetzt wünsche ich allen Lesern eine angenehme und entspannende Nachtruhe.

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

*