Gesundes Frühstück

Reisehunger: Gesund frühstücken in Singapur – Reis-Congee

Reis mit, reis kochen, rezepte, rezepte reis, rezepte mit reis, congee, reis brei, rezept mit reis, reis gerichte, ketogenes frühstück, rezepte frühstück, frühstücken, frühstück essen, gesundes frühstück, congee kur, reis congee frühstück rezepte, congee süß, reis congee abnehmen

Reis-Congee mit Ingwer und Fisch

Reis-Congee ist ein Reisbrei der in vielen asiatischen Ländern zum Frühstück gegessen wird. Die Art der Zubereitung ist genauso unterschiedlich, wie die Kulturen, Länder und Leute Asiens, deswegen ist es nicht ganz so einfach zu beschreiben, wie er eigentlich schmeckt. Je nach Geschmack und Region wird der Brei mit Fisch, Erdnüssen oder Sojasauce serviert. Manchmal aber auch süß mit roten Bohnen und Kokoszucker. Je nach Art der Zubereitung kann er sehr flüssig oder breiig sein, manchmal ist er aber auch fest und sämig und erinnert fast schon an Porridge. Die Variante die ich heute vorstelle ist angelehnt an den Reis-Congee, den ich in Singapur oft zum Frühstück gegessen habe und zwar mit Fisch, frischem Ingwer und Sojasauce.

Reis mit, reis kochen, rezepte, rezepte reis, rezepte mit reis, congee, reis brei, rezept mit reis, reis gerichte, ketogenes frühstück, rezepte frühstück, frühstücken, frühstück essen, gesundes frühstück, congee kur, reis congee frühstück rezepte, congee süß, reis congee abnehmen

Ohne den Fisch wäre der Reis-Brei ein wenig fade

Hier geht’s direkt zum Rezept!

Reis-Congee in Singapur wird mit wenig Reis und sehr viel Wasser gekocht. Da die traditionelle Zubereitung so zeitaufwendig ist, geht man entweder essen oder man holt sich seine Portion in seinem favorisiertem Hawker-Center. Hier ist das leider nicht möglich, also habe ich eine Variante entwickelt, die dem Geschmack und der Konsistenz sehr nahe kommt, dennoch in ein wenig mehr als 30 Minuten zubereitet werden kann.

Reis mit, reis kochen, rezepte, rezepte reis, rezepte mit reis, congee, reis brei, rezept mit reis, reis gerichte, ketogenes frühstück, rezepte frühstück, frühstücken, frühstück essen, gesundes frühstück, congee kur, reis congee frühstück rezepte, congee süß, reis congee abnehmen

Ingwer gibt Geschmack und etwas Schärfe

Ich habe mich auch ganz bewusst für Fisch, frischen Ingwer  und Soja-Sauce entschieden, weil es das einfachste ist, was man nehmen kann, um dem Congee Leben einzuhauchen. Der Ingwer ist sehr aromatisch, ein wenig scharf und man kann ihn am Abend vorher vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank lagern. So muss man ihn am nächsten Morgen nur noch in den Reis-Brei geben. Und Fisch (hier habe ich gefrorenen Fisch genommen) gart sehr schnell durch und eignet sich deswegen perfekt für die ‘schnelle’ Congee Variante. Und nachdem ich noch etwas Sojasauce und ein paar frittierte Zwiebeln hinzugefügt habe, war dem Brei, den ich kannte sehr ähnlich.

Reis mit, reis kochen, rezepte, rezepte reis, rezepte mit reis, congee, reis brei, rezept mit reis, reis gerichte, ketogenes frühstück, rezepte frühstück, frühstücken, frühstück essen, gesundes frühstück, congee kur, reis congee frühstück rezepte, congee süß, reis congee abnehmen

Sojasauce verleiht dem Congee Geschmack

Außerdem soll Reis-Congee sehr bekömmlich und soll entschlackend sein, vorallem Ingwer ist sehr magenfreundlich und unterstützt eine gute Verdauung. In der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wird Congee je nach Zutaten eine heilende Wirkung nachgesagt: Walnüsse helfen den Nieren, Fenchelsamen beim Kochen beruhigen den Magen, Honig wirkt sich positive auf Herz und Nerven aus. Die Liste könnte noch ewig fortgesetzt werden, aber ich will es bei diesen paar Beispielen die mit dir Oma eine Freundin aus Singapur genannt hat, belassen. Also, vielleicht habt ihr ja Lust den Reis-Congee zu probieren und wenn ihr das tut, dann lasst Euch überraschen und lasst es Euch schmecken.

Reis mit, reis kochen, rezepte, rezepte reis, rezepte mit reis, congee, reis brei, rezept mit reis, reis gerichte, ketogenes frühstück, rezepte frühstück, frühstücken, frühstück essen, gesundes frühstück, congee kur, reis congee frühstück rezepte, congee süß, reis congee abnehmen

Fisch und Reis passen perfekt – auch zum Frühstück

Reis-Congee: Das gesündeste Frühstück, das Singapur zu bieten hat

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 2 Portionen

Reis-Congee ist leicht verdaulich, schmeckt aber ganz ohne zusätzliche Zutaten ein wenig fad. Ich habe mich für dieses Rezept für frischen Ingwer und Fisch entschieden, da beide dem sonst faden Reis-Brei viel Geschmack verleihen.

Zutaten

  • 1 Tasse Reis
  • 8 Tassen Wasser
  • 100 g gefrorenes Fischfilet (Seelachs oder Kabeljau zum Beispiel)
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • Sojasauce und frittierte Schalotten nach Geschmack

Anweisungen

  1. Den Reis zusammen mit kaltem Wasser für 25 Minuten bei mittlerer Hitze in einem großem Topf kochen. Ab und an umrühren.
  2. Den Ingwer, wenn nötig schälen und stifteln. Wer es kleiner mag, der kann den Ingwer auch reiben.
  3. Den Fisch aus dem Tiefkühler nehmen, 10 Minuten antauen lassen und dann in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Nach 25 Minuten den Ingwer und Fisch in den Reis-Brei geben und kurz umrühren. Das ganze für weitere 10 Minuten oder bis der Fisch fertig gegart ist köcheln lassen.
  5. Auf zwei Teller oder Schalen aufteilen, mit fritierten Schalotten und Sojasauce warm servieren.

Notizen

Wenn man Congee auf Vorrat kocht, dann sollte man nur den Reis-Brei ohne Zutaten kochen. Den Fisch-Reis-Congee sollte man nicht aufwärmen. Ich weiß zwar nicht genau warum, aber das hat mir die Oma meiner Singapurer Freundin noch mit auf den Weg gegeben. Lasst es Euch schmecken und viel Spaß mit diesem Rezept.

Menüart Frühstück

MerkenMerken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

*