Gesundes Frühstück

Low Carb Frühstück : Rezept für italienisch inspirierte gebackene Eier

Eier kochen, gekochte eier, rezept eir, bio eier, eier hart kochen, eier rezepte, pochierte eier, das ei, eier, ei kochen, gekochtes ei, frühstück rezepte, frühstücken, brunch, frühstück brunch, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb, frühstück essen, low carb rezepte, rezepte, rezept low carb, low carb gerichte, low carb frühstück, low carb essen, abnehmen low carb, low carb auflauf, rezepte, low carb rezept

Low Carb Frühstück Gebackene Eier mit Tomaten und Spinat

Da sind sie mal wieder meine geliebten gebackenen Eier und diesmal gibt es sie italienisch inspiriertes als Low Carb Frühstück auf Tomaten und Spinat. Wie ihr ja wisst, bin ich ein großer Fan von gebackenen Eiern. Sie sind die perfekte Low Carb Alternative. Und da gebackene Eier warm serviert werden, esse ich sie gerade jetzt im in der kalten Jahreszeit besonders gerne. Probiert es doch mal aus und backt Euch Eurer Low Carb Frühstück morgen oder übermorgen einfach selber!

Hier geht’s direkt zum Rezept!

Eier kochen, gekochte eier, rezept eir, bio eier, eier hart kochen, eier rezepte, pochierte eier, das ei, eier, ei kochen, gekochtes ei, frühstück rezepte, frühstücken, brunch, frühstück brunch, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb, frühstück essen, low carb rezepte, rezepte, rezept low carb, low carb gerichte, low carb frühstück, low carb essen, abnehmen low carb, low carb auflauf, rezepte, low carb rezept

Gebackene Eier sind lecker und mal etwas anderes

Es ist wirklich schade, dass gebackene Eier nicht öfter zubereitet werden. Nicht nur als Low Carb Frühstück ist es perfekt, nein, man könnte sie auch als ein Low Carb Mittag oder Abendbrot essen. Es ist wirklich kinderleicht und sieht einfach toll aus und das Auge isst ja schließlich mit.

Aber was sind gebackene Eier denn nun eigentlich?

Eier kochen, gekochte eier, rezept eir, bio eier, eier hart kochen, eier rezepte, pochierte eier, das ei, eier, ei kochen, gekochtes ei, frühstück rezepte, frühstücken, brunch, frühstück brunch, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb, frühstück essen, low carb rezepte, rezepte, rezept low carb, low carb gerichte, low carb frühstück, low carb essen, abnehmen low carb, low carb auflauf, rezepte, low carb rezept

Gemüse zum Frühstück – so geht’s

Gebackene Eier sind Eier die auf einem Bett aus verschiedenen Gemüsesorten (zumindest bei dieser Low Carb Variante) im Ofen gebacken werden. Dazu kann man eigentlich jegliches Gemüse nehmen, dass man mag und das schnell weich wird. Ich habe mich diesmal für Tomaten und Spinat entschieden. Obwohl ich das Rezept eigentlich mit Mangold oder Grünkohl bereiten wollte, so ist es am Ende doch Spinat geworden, weil es weder Mangold noch Grünkohl an dem Tag zu kaufen gab. Ich glaube nicht, dass es dem Geschmack geschadet hat, aber es wäre einfach mal ein anderes Low Carb Frühstück geworden, denn gebackene Eier mit Spinat hatte ich schon einmal vorgestellt und obwohl die auch sehr lecker waren, so wollte ich wegen der Abwechslung etwas anderes machen. Aber macht ja nichts, lecker sind die allemal geworden.

Eier kochen, gekochte eier, rezept eir, bio eier, eier hart kochen, eier rezepte, pochierte eier, das ei, eier, ei kochen, gekochtes ei, frühstück rezepte, frühstücken, brunch, frühstück brunch, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb, frühstück essen, low carb rezepte, rezepte, rezept low carb, low carb gerichte, low carb frühstück, low carb essen, abnehmen low carb, low carb auflauf, rezepte, low carb rezept

Schöne Ideefuer ein Low Carb Frühstück

Das einzige Problem, dass ich mit gebackenen Eiern habe, ist das Eigelb so hinzubekommen, dass es noch flüssig sind. Ich habe es tatsächlich noch nie geschafft, dass das Eiweiß fest und das Eigelb flüssig ist. Aber ich geben nicht auf und probiere weiter und bis dahin bleibt mir nichts anderes übrig, als mich meinem Eigelb-Schicksal hinzugeben und mit festem Eigelb Vorlieb zu nehmen. Dennoch, sollte ich eine gute Methode finden, dann werde ich sie selbstverständlich teilen oder wenn ihr eine kennt, dann freue ich mich über Eure Tipps und Tricks. Aber egal wie, zum Frühstück als Low Carb Idee könnte ich gebackene Eier immer, immer wieder essen.

Low Carb Frühstück : Italienisch inspirierte gebackenen Eier mit Tomaten und Spinat

Eier kochen, gekochte eier, rezept eir, bio eier, eier hart kochen, eier rezepte, pochierte eier, das ei, eier, ei kochen, gekochtes ei, frühstück rezepte, frühstücken, brunch, frühstück brunch, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb, frühstück essen, low carb rezepte, rezepte, rezept low carb, low carb gerichte, low carb frühstück, low carb essen, abnehmen low carb, low carb auflauf, rezepte, low carb rezept

Gebackene Eier sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch sehr lecker

Low Carb Rezept zum Frühstück : Italienisch inspirierte gebackene Eier

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 2 Portionen

Gebackene Eier aus dem Ofen sind eine tolle Abwechslung zum Frühstück und eine hervorragende und satt machende Low Carb Alternative. Heute gibt es ein Rezept für italienisch inspirierter gebackene Eier - lasst es Euch schmecken!

Zutaten

  • Olivenöl
  • 250 g Cocktailtomaten oder kleine Roma-Tomaten
  • 200 g Spinat (oder Mangold)
  • 1 Packung Büffel-Mozarella
  • 20 Blätter frischen Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneten Oregano
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Ciabatta
  • Optional: gemischte Nüsse

Anweisungen

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech im Ofen lassen.
  2. Die Tomaten und Spinat waschen. Die Tomaten, so wie sie sind, in die Auflaufform geben und Mangold kleinschneiden und über die Tomaten geben. Den Oregano über Tomaten und Mangold streuen, Salzen, Pfeffern und etwa 1 Esslöffel Olivenöl darüber träufeln. Die Auflaufform auf ein Backblech setzen für 10 Minuten im Ofen backen.
  3. In der Zwischenzeit die Nüsse (wenn genutzt) in einer trockenen Pfanne anrösten, hacken und beiseite stellen.
  4. Nach 10 Minuten die Auflaufform vorsichtig aus dem Ofen nehmen und die Tomaten etwas zerdrücken, so dass vier kleine ‘Nester’ entstehen. Dann die Eier in die Nester geben.
  5. Anschließend den Mozzarella 'zerreißen' und über und neben die Eier, Tomaten und Mangold verteilen.
  6. Die Auflaufform für weitere 15 bis 20 Minuten im Ofen backen und für die letzten 5 Minuten den Grill anstellen.
  7. Den Basilikum grob hacken.
  8. Dann die Auflaufform vorsichtig aus dem Ofen holen und den Basilikum und die Nüsse darüber verteilen. 

Notizen

Für gebackene Eier eignet sich jedes Gemüse, dass relativ schnell weich wird. Ich habe sie auch schon mit in feine Streifen geschnittenen Rosenkohl (war sehr lecker) und mit Süßkartoffeln bereitet. Probiert Euch aus und vielleicht habt ihr ja Lust Eure Ideen auf meiner Facebook Seite zu teilen!

Menüart Frühstück

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

*