Marmeladen, Brotaufstriche, Dips

DIP-REZEPT: Geröstete rote Bete mit Frischkäse, Feta und Cashews

rote bete salat, rote beete, rote bete rezept, rezepte rote bete, rezepte, carpaccio rote bete, rote bete carpaccio, carpaccio, rote bete suppe, rote beete salat, salat mit rote bete, rote bete saft. rote bete kochen, rote bete salat rezept, rote bete roh, rezept rote bete, rezept mit rote bete, rote beete rezept, rote bete gemüse, rote beete suppe, rote bete aufstrich, rote bete blätter roh essen, rote bete chips selber machen, rote bete kichererbsen salatrote bete blätter rezept, rote beete salat rezept, wie gesund rote beete

Rote-Bete-Dip – lecker und mal was anderes

Geröstete Rote Bete treffen auf Cashewkerne, Frischkäse, Feta und etwas Knoblauchöl und werden zu einem leicht süßlich und doch erdig schmeckenden Dip, der zu Brot, Ei und vielem anderen passt.

Letztens hatten wir Besuch von meinen Freundinnen und ich wollte eigentlich Rote-Bete-Chips anbieten. Das ist aber gründlich schief gegangen, da die Chips nicht knusprig werden wollten. Daher habe ich meinen ursprünglichen Plan geändert und einen Dip aus Roter Bete, Frischkäse, Feta und etwas Knoblauchöl gemacht. Und der ist selbst bei meiner Freundin, die sonst nicht so gerne Rote Bete isst, super angekommen.
Hier geht’s direkt zum Rezept!

rote bete salat, rote beete, rote bete rezept, rezepte rote bete, rezepte, carpaccio rote bete, rote bete carpaccio, carpaccio, rote bete suppe, rote beete salat, salat mit rote bete, rote bete saft. rote bete kochen, rote bete salat rezept, rote bete roh, rezept rote bete, rezept mit rote bete, rote beete rezept, rote bete gemüse, rote beete suppe, rote bete aufstrich, rote bete blätter roh essen, rote bete chips selber machen, rote bete kichererbsen salatrote bete blätter rezept, rote beete salat rezept, wie gesund rote beete

Rote Bete lecker dippen

 

Ich wollte also eigentlich Rote-Bete-Chips anbieten, weil die ja so gesund sind. Das kann man  auch hier in diesem Beitrag nachlesen. Ich habe dafür die Rote Bete geschält, in dünne Scheiben geschnitten, mit Öl beträufelt, gepfeffert und in den Ofen geschoben. Nachdem sie fast 20 Minuten später immer noch nicht knusprig waren, habe ich den Grill angestellt und dann leider vergessen, dass ich das getan hatte. Naja, die Hälfte der Chips waren verbrannt und ich musste sie leider entsorgen. Ich muss mich mit dem Thema Rote-Bete-Chips wohl nochmal beschäftigen und rausfinden, wie man sie am besten knusprig bekommt. Vielleicht habt ihr ja dafür eine gute Idee.

Rote Bete mal anders

rote bete salat, rote beete, rote bete rezept, rezepte rote bete, rezepte, carpaccio rote bete, rote bete carpaccio, carpaccio, rote bete suppe, rote beete salat, salat mit rote bete, rote bete saft. rote bete kochen, rote bete salat rezept, rote bete roh, rezept rote bete, rezept mit rote bete, rote beete rezept, rote bete gemüse, rote beete suppe, rote bete aufstrich, rote bete blätter roh essen, rote bete chips selber machen, rote bete kichererbsen salatrote bete blätter rezept, rote beete salat rezept, wie gesund rote beete

Schöne Farbe und sehr schmackhaft

Mal abgesehen davon, dass die Hälfte der Chips verloren waren, war die restliche Menge einfach zu wenig und so gar nicht knusprig, um sie tatsächlich als Chips anzubieten. Also habe ich mir ein paar Cashews genommen und sie zusammen mit den verbleibenden Rote-Bete-Scheiben püriert. Dann habe ich dieses Mus kurz vor dem Servieren mit Frischkäse und etwas Feta vermengt. Also wirklich ganz einfach. Und das Ergebnis war super lecker. Durch das Backen im Ofen sind die Rote Bete selber süßlich geworden, ohne das dabei der ursprüngliche erdige Geschmack verloren gegangen ist. Wir haben den Dip dann zum Frühstück zusammen mit einem Omelett und frischen Bäckerbrötchen gegessen. Selbstgebackenes Brot hätte sicher auch gut dazu geschmeckt, aber nach dem ersten Desaster hatte ich keine Lust mehr, den Ofen noch mal anzuwerfen.

rote bete salat, rote beete, rote bete rezept, rezepte rote bete, rezepte, carpaccio rote bete, rote bete carpaccio, carpaccio, rote bete suppe, rote beete salat, salat mit rote bete, rote bete saft. rote bete kochen, rote bete salat rezept, rote bete roh, rezept rote bete, rezept mit rote bete, rote beete rezept, rote bete gemüse, rote beete suppe, rote bete aufstrich, rote bete blätter roh essen, rote bete chips selber machen, rote bete kichererbsen salatrote bete blätter rezept, rote beete salat rezept, wie gesund rote beete

Dippen kann so schön sein

DIP Rezept : Rote-Bete-Dip mit Frischkäse, Feta und Knoblauchöl

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 2 Gläser a 150 g

Geröstete Rote Bete trifft auf Cashewkerne, Frischkäse, Feta und etwas Knoblauchöl und wird zu einem leicht süßlich und doch erdig schmeckenden Dip, der zu Brot, Ei und vielem anderen passt.

Zutaten

  • 3 rohe rote Bete Kugeln
  • 2 Esslöffel Öl
  • Frischer Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Cashew Kerne (ungesalzen)
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Feta
  • 1 Teelöffel Knoblauchöl

Anweisungen

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Öl beträufeln, leicht salzen und pfeffern.
  4. Für 10 Minuten in den Ofen geben, dann die Scheiben umdrehen und für weitere 10 Minuten im Ofen backen.
  5. Anschließend die rote Bete sowie die Cashew Kerne in einem Standmixer, Food Processor oder mit einem Stabmixer pürieren.
  6. Das Mus mit Frischkäse und Feta vermengen und zusammen mit frischem Brot oder auch Ei zum Beispiel zum Frühstück servieren.

Notizen

Anstelle der Cashews kann man auch Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne nutzen.

Menüart Dip

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

*