Kategorie

Vegan

    Vegan

    Vegan zum Frühstück: Rezept für Overnight Oats mit Apfel und Chia Samen

    overnight oats chia, overnight oats, overnight oats abnehmen, overnight oast mit joghurt, overnight oats rezept, overnight oats rezepte, Overnight oats vegan

    Gesund frühstücken – Overnight Oats mit Chia Samen, Apfel und Granatapfel

    Die Freundin meiner Mum ernährt sich vegan und als sie vor ein paar Wochen bei meinen Eltern zu Besuch war, habe ich mir überlegt, daß ich mal ein veganes Frühstück kreieren könnte. Das Ergebnis waren Overnight Oats mit Apfel, Chia Samen, Walnüssen und Granatapfel oder anders beschrieben cremiger Apfelmus trifft auf kernige Haferflocken mit Chia Samen und knackig-süße Granatapfelkerne und Walnüsse um sich am Ende mit einem warmen orientalisch angehauchtem Apfelkompott zu vereinen. Zugegeben ein wenig melodramatisch, aber sie waren auch wirklich lecker.

    Vegan ist Neuland für mich, aber nach diesem Frühstück werde ich mich weiter damit beschäftigen und neue Gerichte sich geplant. Und sobald ich soweit bin, werde ich die hier ganz sicher auch posten. Bis dahin wünsche ich Euch viel Spaß mit diesem Frühstück. Und wenn ihr mehr über die Superfoods Chia Samen oder Granatapfel wissen wollt oder einfach nur mehr Rezeptideen braucht, dann schaut doch einfach hier nach.

    overnight oats chia, overnight oats, overnight oats abnehmen, overnight oast mit joghurt, overnight oats rezept, overnight oats rezepte, Overnight oats vegan

    Superfood – Granatapfelkerne

    Overnight Oats mit orientalischem Apfel Kompott und Granatapfelkernen zum Frühstück

    Menge 2 Portionen

    Dieses Rezept für vegane Overnight Oats mit Granatapfelkernen und orientalisch angehauchtem Apfelkompott ist mal etwas anderes zum Frühstück 

    Zutaten

    • 10 Esslöffel Haferflocken
    • 2 Teelöffel Chia Samen
    • 4 Esslöffel Granatapfelkerne
    • 6 Äpfel
    • 4 Esslöffel Wasser (oder mehr)
    • 10 Walnüsse
    • 2 Esslöffel Ahornsirup
    • 1/2 Teelöffel Zimt
    • 1/2 Teelöffel Kardomonpulver
    • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver

    Anweisungen

    1. Die Kerngehäuse von 3 Äpfeln entfernen, kleinschneiden und in einem Topf mit Deckel weich kochen. Dann mit einem Pürierstab pürieren. Fertig ist der Apfelmus.
    2. Die Hälfte des Apfelmus und das Wasser mit den Haferflocken und Chia Samen mischen, auf zwei Gläser mit Deckel aufteilen. Die andere Hälfte des Apfelmus in ein Glas mit Deckel geben und innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen.
    3. Den Granatapfel entkernen und je 2 Esslöffel Granatapfelkerne auf die Haferflocken geben. Das Glas gut verschließen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
    4. Die verbliebenen Äpfel schälen, in kleinen Stücke schneiden und zusammen mit dem Zimt, Kordamonpulver, Ingwerpulver und Ahornsirup in einer Pfanne aufkochen bis die Apfelstücken weich, aber noch bissfest sind.
    5. Walnüssen grob hacken und in die Pfanne mit dem Apfelkompott geben. Zusammen aufkochen und leicht karamellisieren lassen. Fertig ist das Apfelkompott. Das Kompott in ein Glas mit Deckel füllen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

    Notizen

    Am nächsten Morgen, während man auf den Kaffee wartet, das Apfelkompott erwärmen und über die Overnight Oats geben. Wer es süßer mag, der kann auch noch ein wenig Ahornsirup oder Granatapfekerne über das Apfelkompott geben. Löffel rein und so einfach kann man vegan frühstücken.

    Menüart Frühstück

    overnight oats chia, overnight oats, overnight oats abnehmen, overnight oast mit joghurt, overnight oats rezept, overnight oats rezepte, Overnight oats vegan

    Leckere vegane Overnight Oats

    Und hier gibt es ein weiteres Rezept für Overnight Oats und zwar mit Mangopüree und Heidelbeeren.