Drucken
frühstück, gesundes frühstück, gesundes frühstück rezepte, gesundes essen, zum Frühstück, gesund frühstücken, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte

Rezept für zwei pochierte Eier

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 1 Portion

Pochierte Eier sind ein leckere Alternative zu gekochten Eiern am Morgen.

Zutaten

Anweisungen

  1. Wasser in einen Topf geben und mit dem Essig zum Kochen bringen. Die Menge ist abhängig vom Topf, aber das Wasser sollte ca. 3 cm hoch im Topf stehen. Wenn das Wasser kocht die Hitze reduzieren, so dass das Wasser nur siedet.
  2. Dann ein Ei in eine kleine Schale schlagen und langsam in das Wasser gleiten lassen.
  3. Danach das zweite Ei in die Schale schlagen und ins Wasser geben, aber mehr als zwei Eier sollten nicht in den Topf.
  4. Die Kochzeit beträgt ca. 4 Minuten.
  5. Nach vier Minuten das erste Ei herausnehmen und mit dem Finger antesten (durch leichtes rauf drücken). Das Eiweiß sollte hart sein und das Eigelb weich. Das ganze mit dem zweiten Ei wiederholen.

Notizen

Es gibt viele Arten pochierte Eier zu servieren, z.B. Eier Benedikt, Eier Florentine, Pochierte Eier mit Avocado, Tomaten und Spinat oder zum Salat oder klassisch aufs Brot. Wenn das Eigelb zerläuft, werdet ihr an mich denken. 

Tipp: Viele mögen kein Essig. Um den Essiggeschmack zu vermeiden, kann man eine etwas größere Schale mit warmen Wasser füllen und die Eier kurz eintauchen bevor man sie serviert.

Andere Rezepte mit pochierten Eiern findet ihr hier:

Rezept von letshavebreakfast.de am https://letshavebreakfast.de/2016/06/04/gekochte-pochierte-eier/