Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
wrap, wrap rezept, wraps, gesund frühstücken, wrap rezepte, rezepte wraps, frühstück, rezepte frühstück, frühstücksrezept, frühstücksidee, gesund frühstücken

Gesund gewickelt: Wrap mit Halloumi und Gemüse zum Frühstück


  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Beschreibung

Dieser Wrap zum Frühstück ist schnell gemacht und superlecker!


Zutaten

  • 1/2 Paprika (rot oder orange)
  • 1 rote oder grüne Chili
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 8 Champions
  • etwas frischen Koriander
  • 1/2 Halloumi
  • 2 Handvoll Spinat
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Wraps oder Tortillas (vorzugsweise aus Vollkorn)
  • Salz und Pfeffer

Paste aus getrockneten Tomaten

  • 5 getrocknete Tomaten
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die getrockneten Tomaten und eine Knoblauchzehe klein schneiden und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in eine Schüssel geben. Ein wenig Salz und Pfeffer dazu und mit einem Pürierstab oder einer kleinen Küchenmaschine zu einer groben Paste verarbeiten.
  3. Die Paprika, Frühlingszwiebel, Champions, Koriander und Chili in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne kurz anbraten. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Dann den Halloumi in kleine Stück schneiden und in der gleichen Pfanne anbraten.
  5. Die Wraps dünn mit Tomatenpaste bestreichen und anschließend mit Gemüse und Halloumi belegen, zusammenrollen und kurz in den Ofen bis der Wrap leicht angebräunt ist. 

Notizen

Wenn man eine Grillfunktion in der Mikrowelle hat oder einen Sandwichmaker, dann man den Wrap auch dort bräunen.

  • Vorbereitung: 15 Min
  • Kochen: 10 Min
  • Kategorie: Gesund frühstücken
  • Cuisine: Frühstück