Drucken
overnight oats chia, overnight oats, overnight oats abnehmen, overnight oast mit joghurt, overnight oats rezept, overnight oats rezepte, Overnight oats vegan

Overnight Oats mit orientalischem Apfel Kompott und Granatapfelkernen zum Frühstück


  • Vorbereitung: 5 Min
  • Kochen: 20 Min (gesamt)
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Beschreibung

Dieses Rezept für vegane Overnight Oats mit Granatapfelkernen und orientalisch angehauchtem Apfelkompott ist mal etwas anderes zum Frühstück


Zutaten

  • 10 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Teelöffel Chia Samen
  • 4 Esslöffel Granatapfelkerne
  • 2 Äpfel
  • 4 Esslöffel Wasser (oder mehr)
  • 10 Walnüsse
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Kardomonpulver
  • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver

Zubereitung

  1. Die Kerngehäuse von 3 Äpfeln entfernen, kleinschneiden und in einem Topf mit Deckel 15 Minuten weich kochen. Dann mit einem Pürierstab pürieren. Fertig ist der Apfelmus.
  2. Die Hälfte des Apfelmus und das Wasser mit den Haferflocken und Chia Samen mischen, auf zwei Gläser mit Deckel aufteilen. Die andere Hälfte des Apfelmus in ein Glas mit Deckel geben und innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen.
  3. Den Granatapfel entkernen und je 2 Esslöffel Granatapfelkerne auf die Haferflocken geben. Das Glas gut verschließen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Die verbliebenen Äpfel schälen, in kleinen Stücke schneiden und zusammen mit dem Zimt, Kordamonpulver, Ingwerpulver und Ahornsirup in einer Pfanne für 10 Minuten aufkochen bis die Apfelstücken weich, aber noch bissfest sind.
  5. Walnüssen grob hacken und in die Pfanne mit dem Apfelkompott geben. Zusammen nochmal für 5 Minuten aufkochen und leicht karamellisieren lassen. Fertig ist das Apfelkompott. Das Kompott in ein Glas mit Deckel füllen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Dann am nächten Morgen nur noch das Apfelkompott auf die Granatapfelkerne geben und genießen.

Notizen

Am nächsten Morgen, während man auf den Kaffee wartet, das Apfelkompott erwärmen und über die Overnight Oats geben. Wer es süßer mag, der kann auch noch ein wenig Ahornsirup oder Granatapfekerne über das Apfelkompott geben. Löffel rein und so einfach kann man vegan frühstücken.

  • Kategorie: Frühstück
  • Cuisine: Vegan