Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
omelett zubereiten, omelett mit gemüse, rezept omlett, omlett rezept, grünkohl rezept, grünkohl kochen, grünkohl zubereiten

Rezept für gebackenes Omelett mit Grünkohl und Kartoffeln


  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Menge: 4 Personen

Beschreibung

Leckeres Omelett mit Grünkohl und Kartoffeln zum Frühstück ist mal etwas anders.


Zutaten

  • 500 g frischer Grünkohl
  • 5 kleine oder 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 8 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Optional: 3 Esslöffel geriebener Käse

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Grünkohl gut waschen und von großen Strängen befreien. In einer Salatschleuder trocken schleudern oder in einem sauberen Geschirrhandtuch trocknen. Der Grünkohl kann ruhig gedrückt werden.
  3. Zwiebel kleinschneiden und in einer ofenfesten Pfanne auf niedriger Hitze schmoren.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und kleinschneiden (achteln) und in die Pfanne geben. Die Kartoffeln für 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  5. Dann den Grünkohl in die Pfanne geben und für weiter 5 Minuten braten, bis der Kohl eingefallen und weich ist. Salzen und Pfeffern.
  6. Die Eier aufschlagen, salzen, pfeffern und in die Pfanne geben. Abschließend den Käse darüber streuen und für 20 Minuten in den Ofen und fertig backen.

Notizen

Das Omelett frisch aus dem Ofen zusammen mit ein paar Scheiben Brot servieren. Wenn man hat, kann man frische Petersilie über das Omelett streuen. Das sieht toll aus und schmeckt sehr gut.

  • Vorbereitung: 10 Min
  • Kochen: 30 Min
  • Kategorie: Omelett
  • Cuisine: Frühstück