Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
rote bete salat, rote beete, rote bete rezept, rezepte rote bete, rezepte, carpaccio rote bete, rote bete carpaccio, carpaccio, rote bete suppe, rote beete salat, salat mit rote bete, rote bete saft. rote bete kochen, rote bete salat rezept, rote bete roh, rezept rote bete, rezept mit rote bete, rote beete rezept, rote bete gemüse, rote beete suppe, rote bete aufstrich, rote bete blätter roh essen, rote bete chips selber machen, rote bete kichererbsen salatrote bete blätter rezept, rote beete salat rezept, wie gesund rote beete

DIP Rezept : Rote-Bete-Dip mit Frischkäse, Feta und Knoblauchöl


  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Menge: 2 Gläser a 150 g

Beschreibung

Geröstete Rote Bete trifft auf Cashewkerne, Frischkäse, Feta und etwas Knoblauchöl und wird zu einem leicht süßlich und doch erdig schmeckenden Dip, der zu Brot, Ei und vielem anderen passt.


Zutaten

  • 3 rohe rote Bete Kugeln
  • 2 Esslöffel Öl
  • Frischer Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Cashew Kerne (ungesalzen)
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Feta
  • 1 Teelöffel Knoblauchöl

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Öl beträufeln, leicht salzen und pfeffern.
  4. Für 10 Minuten in den Ofen geben, dann die Scheiben umdrehen und für weitere 10 Minuten im Ofen backen.
  5. Anschließend die rote Bete sowie die Cashew Kerne in einem Standmixer, Food Processor oder mit einem Stabmixer pürieren.
  6. Das Mus mit Frischkäse und Feta vermengen und zusammen mit frischem Brot oder auch Ei zum Beispiel zum Frühstück servieren.

Notizen

Anstelle der Cashews kann man auch Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne nutzen.

  • Vorbereitung: 10 Min
  • Kochen: 30 Min
  • Kategorie: Rote Bete
  • Cuisine: Dip