Drucken
gesund essen, rezepte, gesund, gesund leben, gesund kochen, gesund werden, hauptsache gesund, lebe gesund, frühstück gesund, rundum gesund, senf dressing, honig senf, rezept senf, senf selber machen, senf dip

Senf selber machen – nichts leichter als das!


  • Vorbereitung: 25 Min
  • Gesamtzeit: 25 Min
  • Menge: 60 g

Beschreibung

Senf ist ein tolles Würzmittel und Senf selber machen ist kinderleicht. Wie das geht, erfahrt ihr hier. Außerdem gibt es ein paar Tipps, Tricks und Ideen, wie man seinen Senf verfeinern kann.

ACHTUNG: Man sollte während der 12 Stunden den Senf immer mal wieder begutachten und schauen, ob er vielleicht zu trocken ist. Falls das der Fall ist, kann man einfach ein wenig Wasser dazu geben und umrühren. 


Zutaten

  • 30 g braune Senfkörner
  • 20 g gelbe Senfkörner
  • 60 ml Wasser
  • 10 ml (1 Esslöffel) Balsamico-Essig
  • 5 g Salz
  • 1 Esslöffel Honig (optional)
  • 1 Teelöffel Kurkuma (optional)

Zubereitung

  1. Senfkörner können, müssen aber nicht über Nacht in Wasser einlegt werden. Wenn man sie einlegt, dann das Wasser abgießen und in einem Mörser fein mahlen. Ansonsten direkt in den Mörser geben und fein mahlen.
  2. Den zerstossenen Senf in einer Schüssel mit dem Wasser vermengen und ca. 20 Minuten quellen lassen.
  3. Salz, Kurkuma und Honig in dem Essig auflösen. 
  4. Die Flüssigkeit langsam unter rühren in die den zerstossenen Senfkörner geben, bis eine geschmeidige Masse entsteht. 
  5. Den Senf für ca. 2 Stunden ziehen lassen. Hin und wieder umrühren. Danach abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
  6. Anschließend den Senf in ein Glas abfüllen und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Notizen

Tipp: Je nach Geschmack, kann der Senf ganz individuell verfeinert werden. Man kann die Senfkörner mehr oder weniger zerstossen. Man kann Zucker, mehr Honig, Chili, Meerretich, Knoblauch, Rosmarin oder auch Thymian hinzugeben. Versucht auch mal ein wenig geräuchertes Paprikapulver hinzuzugeben. Das ist ganz sicher etwas, was nur wenige Menschen gegessen haben.

Wenn man ganz feinen Senf haben möchte kann man auch Senfpulver kaufen. Das gibt es in gut sortierten Supermärkten zum Beispiel von der Firma Coleman’s.

  • Kategorie: Senf, Selber machen
  • Cuisine: Brotaufstrich