Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Bulgur kochen zum Frühstück

Bulgur kochen ist wirklich einfach und auch zum Frühstück schmeckt er gut


  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Menge: 1 Portion

Beschreibung

Diese herzhafte Frühstücksidee mit Bulgur und Spiegelei ist mal was anderes und mit der Schritt-für-Schritt Anleitung für die Zubereitung von Bulgur kann das wirklich jeder. 


Zutaten

  • 60 g Bulgur
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tahin
  • 1 TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 2 Eier
  • 4 Stängel Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Bulgur in ein feinmaschiges Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen. Dann in einen Topf geben und doppelt soviel Wasser und 1/2 TL Salz dazugeben und bei mittlerer Temperatur zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und bei niedriger Temperatur für 15 Minuten und geschlossenem Deckel quellen lassen.
  2. 2 EL Olivenöl in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur erwärmen. Den gekochten Bulgur aus dem Topf direkt in die Pfanne geben und für fünf Minuten anbraten. Dann das Tahin und den gemahlenen Kreuzkümmel in den Bulgur rühren. 
  3. Zwei kleine Mulden in den Bulgur drücken und jeweils ein Ei hineinschlagen und fertig braten. 
  4. In der Zwischenzeit die Petersilie grob hacken und den Zitronensaft ausdrücken. 
  5. Zum Servieren die gehackte Petersilie und etwas frisch gemahlenen Pfeffer über den Bulgur und das Spiegelei geben und mit etwas Zitronensaft und Olivenöl beträufeln. 

Notizen

Wenn ihr schon gekochten Bulgur verwendet, dann reduziert sich die Zubereitungszeit um 15 Minuten. 

Den Bulgur kann man mit Dinkelreis, Quinoa, Reis oder auch Couscous zubereiten. 

Dazu passen auch kleine Datteltomaten oder kleingeschnittene Paprika. Die gibt man einfach zusammen mit dem Tahin zum Bulgur in die Pfanne. 

  • Vorbereitung: 5 Min
  • Kochen: 20 Min
  • Kategorie: Frühstück
  • Method: Pfanne, Topf
  • Cuisine: Fusion