Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
kirschen, kirschen gesund, schwarze johannisbeeren, johannisbeeren schneiden, johannisbeeren rezept, rote johannisbeeren, kuchen johannisbeeren, erdbeeren, erdbeeren kalorien, erdbeeren inhaltsstoffe, erdbeeren rezepte

Gesunde Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren und ein Tortelett-Rezept


  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Menge: 6 Torteletts

Beschreibung

Torteletts sind eine tolle Wahl, wenn es um schnelle Desserts oder den Nachmittagskaffee geht. Sie sehen toll aus und man kann sie, anders als große Kuchen, individuell mit dem belegen, was seine Gäste, Familie und man selber am meisten mag.


Zutaten

  • 6 Torteletts aus Mürbeteig (ich nehme die von Coppenrath, die finde ich am leckersten)
  • 250 g weiße Johannisbeeren (oder rote)
  • 250 g Erdbeeren
  • ein paar Süßkirschen
  • 1 Packung heller Tortenguss (oder Fruchtgelee)
  • geriebene Vanilleschote

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren putzen (eventuell vierteln oder halbieren), Johannisbeeren vom Strang abpflücken und waschen.
  2. Ein wenig geriebene Vanilleschote auf die Torteletts geben.
  3. Die Johannisbeeren und Erdbeeren auf den Torteletts verteilen.
  4. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und auf den Torteletts verteilen.
  5. Solltet ihr Gelee verwenden, dann ca. 6 Esslöffel Gelee in einem Topf kurz warm werden lassen und auf den Torteletts verteilen.
  6. Auf eine Kuchenform stellen, mit Kirschen und restlichen Erd- und Johannisbeeren garnieren, abkühlen lassen und gleich genießen.

Notizen

Ich habe für diese Torteletts mein selbstgemachtes Gelee aus Johannisbeeren verwendet. Tortenguss funktioniert aber wunderbar und auch andere süße gekaufte Gelees (z.B. aus Pfirsichen).

  • Vorbereitung: 10 Min
  • Kochen: 10 Min
  • Kategorie: Kuchen
  • Cuisine: Dessert