Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Backen, kuchen backen, kuchen, rezepte, kekse backen, kekse, plätzchen backen, plätzchen, kekse backen rezept, kekse selber backen, leckere kekse backen, zitronen

REZEPT ZUM BACKEN: Zitronige Zitronenkekse mit Baiserhaube


  • Vorbereitung: 20 Min
  • Kochen: 30 Min
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Menge: 12 Kekse

Beschreibung

Diese Baiserhaube macht den Unterschied. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern das Baiser ist richtig knackig geworden und haben den Keksen dementsprechend noch mehr Pep verliehen.


Zutaten

  • 125 g zimmerwarme Butter (falls ihr vergessen habt sie rauszunehmen, dann lest hier (LINK) weiter)
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillepaste
  • Abrieb einer Zitrone (Bio bitte, wegen der Schale)
  • Saft einer Zitrone
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.Zimmerwarme Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen.
  2. Die Eier trennen.
  3. Dann die Vanillepaste, Zitronensaft, Zitronenschale und Eigelb in die Schüssel geben und kurz unterheben.
  4. Anschließend das Mehl und Salz hinzugeben und mit der Hand vermengen.
  5. Die Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen und ca. 2/3 des Eischnees vorsichtig unter den Teig heben.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mit zwei kleinen Löffeln in 12 Häufchen auf dem Backblech verteilen. Dann den restlichen Eischnee auf 6 der 12 Kekse verteilen.
  7. Das Blech für ca. 20 Minuten in den Ofen geben. Dann die Kekse testen. Sie sollten noch weich und ein wenig angebräunt sein. Hier gilt, dass sie lieber ein paar Minuten länger im Ofen verbringen, als zu früh rausgenommen werden.
  8. Am Ende die Kekse mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Notizen

Man könnte, wenn man möchte dem Teig noch ein bis zwei Esslöffel Mohn hinzufügen. Oder die Kekse ohne Baiserhaube könnten mit weißer, geschmolzener Schokolade beträufelt werden oder Zuckerguß.

  • Kategorie: Backen, Kekse, Dessert
  • Method: Backen
  • Cuisine: Kuchen