Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
bowls rezepte, buddha bowls, buddha bowl, buddha bowls rezepte, frühstück, gesundes frühstück, gesundes frühstück rezepte, gesundes essen, zum Frühstück, gesund frühstücken, frühstücksideen, rezept frühstück, frühstück rezepte frühstücksrezepte

Bowl zum Frühstück: Die gesunde und asiatisch inspirierte Wunderbowl


  • Gesamtzeit: 35 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Beschreibung

Dieses Rezept für ein asiatisch inspiriertes One-Bowl-Gericht sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch hervorragend. Probiert es auch und lasst mich wissen, was ihr denkt.


Zutaten

  • Reis
  • 2 mittelgroße Rote Bete
  • 1 große Möhre
  • ½ Chinakohl
  • 2 Paprika
  • 6 Esslöffel Erdnüsse
  • Etwas Öl
  • 2 Teelöffel Sambal Oelek
  • 2 Romana Salat

Dressing

  • 6 Esslöffel Sojasauce
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 4 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Siracha-Soße (oder mehr, wenn man es schärfer mag)

Zubereitung

  1. Wenn man noch Reis vom Vortag hat, dann kann man auch diesen nutzen. Wenn nicht, dann bitte den Reis mit der gewünschten Menge für 2 Personen nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Rote Bete und Möhren schälen und klein raspeln. Den Chinakohl und die Paprika säubern und in feine Scheiben schneiden.
  3. Ein Esslöffel Öl in eine Pfanne geben und das Gemüse mit dem Sambal Oelek und den Erdnüssen für 5 Minuten anbraten.
  4. In der Zwischenzeit den Ingwer und die Knoblauchzehe reiben und zusammen mit den anderen Zutaten für das Dressing mischen.
  5. Den Salat in dünne Scheiben schneiden und in einer tiefen mittelgroßen, am besten nicht zu tiefen Schüssel anrichten. Den Reis auf dem Salat verteilen und das Gemüse anrichten. Am Ende das Dressing über alle Zutaten geben und genießen.

Notizen

Das schöne an Bowls ist, dass sie immer mit frischen Zutaten bereitet werden. Es gibt wenige Gerichte, die so vielfältig sind. Man kann die Zutaten nehmen, die man mag und sie so zubereiten, wie es gerade passt. Dann noch gut gewürzt und fertig ist das leckere Essen. 

  • Vorbereitung: 15 Min
  • Kochen: 20 Min
  • Kategorie: Frühstück, Warmes, Bowl
  • Cuisine: Asiatische Rezepte