Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
vollkornbrot backen, brot backen dinkel, brot backen mit hefe, dunkles brot backen, vollkornbrot, brot backen trockenhefe, brot backen vollkorn, brot backen ohne sauerteig, brot selber backen, brot backen rezept, brot rezept, sauerteig brot backen, sauerteig brot, brot backen rezepte, brot selbst backen, brot backen dinkel, dinkel brot backen

Brot backen mit Dinkel-Vollkornmehl mit Vorteig und Brotgewürz


  • Gesamtzeit: 1 hour
  • Menge: 1 Brot

Beschreibung

Dieses Brot ist mit Honig und Brotgewürz gemacht und wird mit einem Vorteig gebacken. Dadurch braucht er länger, bevor es gegessen werden kann. Da man während des Gehenlassens nichts weiter tun muss, ist das nicht so schlimm. Man sollte es nur beachten, bevor man dieses Brot bäckt. Ich habe meinen Teig über Nacht stehen lassen.


Zutaten

Vorteig

  • 425 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 320 ml kaltes Wasser

Hauptteig

  • 50 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 50 ml handwarmes Wasser
  • 7 g Trockenhefe
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel fertiges Brotgewürz
  • 1 Teelöffel Salz

Brotgewürz

  • 4 Esslöffel Kümmelkörner
  • 3 Esslöffel Anissamen
  • 3 Esslöffel Fenchelsamen 
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  •  

Zubereitung

  1. Für den Vorteig das Mehl und Wasser miteinander vermengen. Nicht kneten, nur verühren.
  2. Den Teig an einem warmen Ort mindestens 8 Stunden oder über Nacht gehen lassen.
  3. Wenn es Zeit zum Backen ist, das Brotgewürz vorbereiten. Dafür alle Zutaten in einen Mörser geben und mörsern, bis es fein genug ist. Den Rest in einer luftdicht verschloßenen Dose lagern.
  4. Nach dem gehen lassen Hefe, Salz, Brotgewürz, Honig und das restliche Mehl für den Hauptteig mit dem Wasser verrühren und in den Vorteig geben. Alles miteinander verkneten. Sollte der Teig zu klebrig sein etwas mehr Mehl hinzugeben.
  5. Den Teig für mindestens 10 Minuten kneten (per Hand oder Küchenmaschine) und für weitere 2 Stunden gehen lassen.
  6. Danach den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und für weitere 30 Minuten an einem warmen Ort, mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt, gehen lassen.
  7. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- / Unterhizte) vorheizen und das Brot für ca. 45 backen.
  8. Nach den 45 Minuten das Brot testen. Wenn es sich hohl anhört, wenn man es auf den Boden klopft, ist es fertig.
  9. Dannach aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Notizen

TIPP: Man kann dem Brotgewürz auch 1 Teelöffel Kardamon hinzufügen, das verändert den Geschmack komplett.

  • Vorbereitung: 15 Min (plus mind. 8 Stunden oder über Nacht zum ruhen)
  • Kochen: 45 Min
  • Kategorie: Brot backen, Vollkorn, Dinkel
  • Cuisine: Brot