Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Hamburger Brötchen selber machen, Hamburger Brötchen selber machen mit Trockenhefe, Hamburger Brötchen selber machen rezept,

Hamburger Brötchen selber machen ist erstaunlich einfach


  • Vorbereitung: 20 Min
  • Kochen: 20 Min (plus insgesamt 5 Stunden Ruhezeit)
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Menge: 8 Stück

Beschreibung

Hamburger Brötchen selber machen ist in der Tat nicht schwer. Man braucht gute Zutaten und etwas Zeit und dann kann man diese wunderbaren und fluffigen Hamburger Brötchen zu Hause backen.


Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 6 g Trockenhefe
  • 30g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 120 ml Milch
  • 50g weiche Butter in Würfeln
  • 1 Ei 
  • 7 g Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Esslöffel Sesam

Zubereitung

  1. Butter, Milch und Eier mindestens 30 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Butter in Stücke schneiden.
  3. Salz abwiegen und beiseite stellen.
  4. Das Ei aufschlagen.2 Esslöffel aufgeschlagenes Ei entnehmen und mit 2 Esslöffeln Wasser mischen. Das aufgeschlagene Ei beiseite stelle. Die Ei-Wasser-Mischung in den Kühlrschrank stellen.
  5. Mehl, Hefe und Zucker in einer Schüssel mischen. Dann in eine große Rührschüssel oder in die Küchenmaschine mit Knethaken geben.
  6. Milch und Wasser mischen und langsam zur Mehlmischung geben. Ca. 3 Minuten auf Stufe 2 verrühren. 
  7. Dann nacheinander Salz, Butter und das Ei zum Teig geben und für weitere 7 Minuten verrühren. 
  8. Etwas Mehl und das Olivenöl über den Teig geben. Die Schüssel abdecken und für 4 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. 
  9. Den Teig mit bemehlten Händen auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 8 gleich große Teile teilen.
  10. Die Brötchen formen. Dafür einen Ball zwischen den Händen rollen und dann die Oberfläche glatt nach unten ziehen und unten zusammendrücken. Mit der zusammengedrückten Seite nach unten auf Backpapier legen. 
  11. Die Brötchen mit einem Tuch abdecken und für 60 Minuten ruhen lassen. 
  12. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Ei-Wasser-Mischung aus dem Kühlschrank nehmen und den Sesam bereit stellen.
  13. Die Brötchen sehr vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech transferieren und noch vorsichtiger mit der Ei-Wasser bestreichen. Sofort nach dem Bestreichen den Sesam über die Brötchen verteilen. 
  14. Im Ofen für 17 bis 20 gold-braun backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen

Notizen

TIPP 1: Die Hamburger Brötchen lassen sich wunderbar einfrieren.

  • Kategorie: Grillen
  • Method: Backen