Drucken
grüne bohnen, rezept bohnen, bohnen kochen, bohnen rezepte, rezept mit bohnen, bohnen einfrieren, bohnen zubereiten, rezept grüne bohnen, grüne bohnen kochen

Super einfaches, vegetarisches Rezept zum Frühstück – Grüne Bohnen mit Spiegelei


  • Vorbereitung: 10 Min
  • Kochen: 10 Min
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Beschreibung

Dieses Rezept für grüne Bohnen zum Frühstück könnte einfacher nicht sein: Grüne Bohnen putzen, etwas Butter, Semmelbrösel und ein paar Eier und Fenchelsamen – alles zusammen in eine Pfanne geben, etwas Zitrone darüber geben und fertig ist das vegetarische und gesunde Frühstück. Lasst es Euch schmecken.


Zutaten

  • 400 g grüne Bohnen
  • 4 Eier
  • 2 Teelöffel Butter
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Die Butter in einer Pfanne langsam zergehen lassen und die Semmelbröseln in die Pfanne geben.
  2. In der Zwischenzeit die Bohnen waschen und putzen. Dafür die Enden (die Seite die mit dem Strauch verbunden waren) abschneiden, die Bohnen dritteln.
  3. Die Bohnen und Fenchelsamen in die Pfanne geben und für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten lassen.
  4. Nach 10 Minuten die Eier in die Pfanne über die Bohnen geben und solange braten lassen, bis die sie so geworden sind, wie man sie mag.
  5. Zum Schluss salzen, pfeffern und warm genießen.

Notizen

Grüne Bohnen sollten frisch gegessen werden. Wenn man mal zu viele gekauft hat, dann kann man sie problemlos einfrieren. Dafür einfach die Bohnen putzen und geputzt in einem Container einfrieren.

  • Kategorie: Grüne Bohnen
  • Cuisine: Frühstück