Rezept Selterswasserkuchen, Selterswasserkuchen mit Kakao, Papageienkuchen, Selterskuchen DDR, Tassenkuchen, Selterswasserkuchen mit Obst
Selterskuchen mit Zitrone

Zitronenkuchen – Mama’s Selterskuchen Rezept schmeckt immer am besten

Selterskuchen ist einfach und schnell gemacht und das schöne an diesem Rezept ist, daß der Zitronenkuchen am nächsten Tag am Besten schmeckt. So kann man diesen Zitronenkuchen schon am Tag bevor der Besuch kommt backen.

zitronenkuchen, selterskuchen rezept, selterskuchen blech, tassenkuchen, selterswasserkuchen rezept, rührkuchen, rezept Selterswasserkuchen, Selterswasserkuchen mit Kakao, Papageienkuchen, Selterskuchen DDR, Tassenkuchen, Selterswasserkuchen mit Obst
Selterskuchen mit Zitrone

Jedesmal stehe ich vor der Frage, was ich backen soll, wenn wir Besuch bekommen. Am gleichen Tag gestaltet sich das meist schwierig, weil man noch so viele andere Sachen zu tun hat – andere Essenvorbereitungen, aufräumen, Tisch hübsch gestalten und so weiter. Vor ein paar Wochen haben wir Freunde eingeladen und da hat sich genau das Problem ergeben. 

Ich habe nach einem Kuchenrezept gesucht, daß ich einen Tag vorher zubereiten kann und das vor allem gut schmeckt. Mir fiel der Selterswasserkuchen meiner Mutter ein und das der eigentlich immer gelungen ist. Ich wollte aber nicht nur einen normalen, einfachen Selterswasserkuchen backen und haben mich letztlich für einen Zitronenkuchen entschieden. Zitronenkuchen essen alle. Und da die beiden ihre kleine Tochter mitbrachten, sollte es auch kinngerecht sein und Zitronenkuchen ist es meisten.

Dieser Zitronenkuchen ist schnell gemacht

Ich bin ja nicht so die große Bäckerin, aber irgendwie macht es ja auch Spaß. Also gesagt, getan. Ich habe also einen Zitronenkuchen gebacken. Und da der Zitronenkuchen wirklich lecker, luftig und zitronig geworden ist, hier heute mal zur Abwechslung ein Backrezept. Ich habe mich an das Grundrezept meiner Mutter gehalten, aber ihn ein wenig gesünder, also mit Vollkornmehl und weniger Zucker, gemacht.

Und da dieser wirklich leckere Rührkuchen so vielseitig einsetzbar ist, findet ihr weiter unter Notizen im Rezept ein paar mehr Ideen, was man mit dem Teig so machen kann. Lasst Euch überraschen und probiert den Papageien- oder Mamorkuchen auch gleich aus. Lasst es Euch schmecken.

Und wer noch andere süße Kuchenideen sucht, was man seinen Freunden servieren kann, der kann es mit den leckeren, fluffigen Muffins mit Heidelbeeren versuche.

zitronenkuchen, selterskuchen rezept, selterskuchen blech, tassenkuchen, selterswasserkuchen rezept, rührkuchen, rezept Selterswasserkuchen, Selterswasserkuchen mit Kakao, Papageienkuchen, Selterskuchen DDR, Tassenkuchen, Selterswasserkuchen mit Obst
Rührkuchen mit Zitrone – Frisch, schnell und unglaublich lecker
Drucken
Rezept Selterswasserkuchen, Selterswasserkuchen mit Kakao, Papageienkuchen, Selterskuchen DDR, Tassenkuchen, Selterswasserkuchen mit Obst

Rezept für Selterskuchen mit Zitrone (Zitronenkuchen)


  • Vorbereitung: 15 Min
  • Kochen: 35 Min
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Menge: 1 Kuchen

Beschreibung

So lecker und einfach kann ein Rührkuchen sein…Selterwasserkuchen nach Mamas Rezept mit Zitrone.


Zutaten

  • 2 Tassen Dinkelvollkornmehl
  • 1 Tasse pflanzliches Öl (Rapsöl)
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mineralwasser mit Sprudel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • Abrieb einer Zitrone (Bio-Qualität)
  • Saft zweier Zitronen
  • Ein wenig Butter
  • 2 Esslöffel Semmelmehl
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz gut vermischen.
  3. Eier, Öl und Saft der Zitronen dazugeben und mit einem Mixer schaumig schlagen.
  4. Dann nach und nach das Selterswasser dazu geben und zu einem leicht flüßigem Teig verarbeiten. Sollte der Kuchenteig zu flüssig sein, ein wenig Mehl oder wenn der Teig zu fest ist, ein wenig mehr Selterswasser hinzugeben.
  5. Eine Gugelhupfbackform mit Butter ausstreichen und zwei Esslöffel Semmelmehl hineingeben. Die Backform hin und her schwenken. Durch das Semmelmehl lässt sich der Kuchen später einfacher aus seiner Form holen.
  6. Den fertigen Kuchenteig in die Form füllen und bei 200 Grad für 35 Minuten backen lassen. Mit einem Zahnstocher testen, ob der Kuchen fertig ist. Dafür steckt man den Zahnstocher in den Kuchen und zieht ihn wieder raus. Wenn er ohne Teigreste bleibt, dann ist der Rührkuchen fertig.
  7. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und mit einem Handtuch abgedeckt über Nacht stehen lassen.

Notizen

3 Rezeptideen, was man mit Selterskuchen noch machen kann

Papageienkuchen lässt sich hervorragend aus diesem Teig bereiten: Teig in drei Teile teilen und den ersten Teil mit einer Tüte grünen Wackelpudding, den zweiten Teil mit 3 Esslöffeln Kakao und den dritten Teil mit Vanillezucker vermischen. Den Teig dann abwechselnd auf ein mit Butter bestrichenes kleines Backblech tropfen lassen und für ca. 20 Minuten backen. Auch Marmorkuchen ist eine Option. Dafür den Teig in zwei Teile teilen. Den ersten Teil mit 5 Esslöffeln Kakao und den zweiten mit einem Päckchen Vanillezucker vermischen. Eine Gugelhupfbackform mit Butter ausreichen und ersten den hellen Teig in die Form geben. Dann den dunklen Teig mittig in die Form gießen. Man kann auch kleingeschnittene Äpfel, Blaubeeren oder andere Früchte unter den Teig mischen und backen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – lasst Eurer Fantasie freien Lauf und schreibt mir, wie ihr den Teig verarbeitet.

  • Kategorie: Backen
  • Cuisine: Kuchen
zitronenkuchen, selterskuchen rezept, selterskuchen blech, tassenkuchen, selterswasserkuchen rezept, rührkuchen, rezept Selterswasserkuchen, Selterswasserkuchen mit Kakao, Papageienkuchen, Selterskuchen DDR, Tassenkuchen, Selterswasserkuchen mit Obst
Leckerer und schneller Selterwasserkuchen

Merken