Superfood

Superfoods – Naturwunder des Küchenschranks

superfood rezepte, chia samen, superfood gesund, superfood, aroniabeere, heidelbeere, Kürbiskerne, Hanfsamen, Leinsamen

Superfoods – Halten sie was sie versprechen?

Heute gibt es einen Gastbericht von Anna und zwar schreibt sie über ihre Top 5 Superfoods. Vielen Dank für diesen Beitrag und Euch viel Spaß beim Lesen!

Wir alle haben schon mal von Superfoods gehört, den Naturwundern des Küchenschranks. Superfoods sind dafür bekannt, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auf eine Weise zu verbessern, die mit vielen pharmazeutischen Nahrungsergänzungsmitteln vergleichbar ist. In vielen Fällen sind diese Nahrungsergänzungsmittel Abwandlungen von Superfoods. Der Begriff „Superfoods“ wird typischerweise mit einer Frucht oder einem Gemüse assoziiert, dessen Qualitäten und Vorteile ausgeprägter sind als bei unseren typischen Nahrungsmitteln. Es ist ein Synonym für hohe Qualität, sauberes Essen und wird jetzt als ein Schlagwort der Lebensmittelindustrie, zusammen mit Phrasen wie „glutenfrei“ und „Bio“ herumgeworfen. Aber was sind Superfoods und welche Qualitäten sind es auf die man achten muss um sicher zu stellen, dass wir die gleiche begehrte Qualität von Superfoods bekommen, wie der Name vermuten lässt?

Was sind Superfoods?

Zwar gibt es keinen offiziellen Standard für das, was als Superfoods gilt, aber ein Superfood ist ein natürliches Nahrungsmittel (ein nicht verarbeitetes Nahrungsmittel) dessen Mikronährstoffwerte (Vitamine und Mineralstoffe) in einer Menge und Qualität vorhanden sind, die bei Verzehr signifikante und ausgeprägte, gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Zum Beispiel Heilung und Krankheitsprävention oder Optimierung der Körperfunktion und sogar kognitive und mentale Funktion sollen Superfoods fördern. Diese Definition lässt jedoch viel Raum für Lebensmittel, die sehr gute, aber auch extrem negative Eigenschaften haben können. Zum Beispiel ist rotes Fleisch eine bedeutende Quelle für Eisen und andere Mineralstoffe, es ist aber auch eine ungezügelte Quelle für gesättigte Fette und viele seiner Herstellungsverfahren machen es zu einem potenziellen Krebsrisiko.

Sie können auch ein Essen wie Quinoa betrachten, das ein Superfood auf der Grundlage seines Makronährstoffgehalts (Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett) ist. Es ist eine der wenigen vollständigen Proteinquellen, die von einer Pflanze stammen. Es bietet alle essentiellen Aminosäuren ohne die negativen Eigenschaften eines fetten, saftigen Steaks. Man kann also sagen, Superfoods sind Nahrungsquelle, deren Nährstoffzusammensetzung erhebliche gesundheitliche Vorteile mit wenig bis keinen Gesundheitsrisiken bietet. Hier sind 5 saisonale Superfoods und warum sie gut für uns sind.

Top 5 saisonale Superfoods

Kürbiskerne

superfood rezepte, chia samen, superfood gesund, superfood, aroniabeere, heidelbeere, Kürbiskerne, Hanfsamen, Leinsamen

Kürbiskerne – Superfoods aus der Küche

Der Kürbiskern ist eine großartige Ergänzung für jede Küche. Vollgepackt mit Zink, Magnesium, essentiellen Ölen und antioxidativen Phytochemikalien ist dieser schmackhafte Snack ein Superstar unter den Superfoods. Der Zinkgehalt von Kürbiskernen gibt dem menschlichen Immunsystem einen notwendigen Schub. Es liefert auch essentielle Rohstoffe für die Produktion des männlichen Hormons Testosteron. Das ist wichtig für Männer, die einen Rückgang der natürlichen Testosteronproduktion erleben, oder für diejenigen, die nur einen zusätzlichen Kick in der männlichen Leistung suchen.

Magnesium ist eine wesentliche metabolische Komponente. Es wird benötigt, um Nahrungsenergie in Adenosintriphosphat (ATP) umzuwandeln, die reine Form der Energiewährung, die unser Körper für alle Lebensfunktionen verwendet. Kürbiskerne sind eine Quelle von pflanzlichem Omega-Fettsäure-haltigem Öl. Dieses Öl ist gut für die Optimierung der Stimmung und kognitiven Funktion und bietet eine gesunde Dosis von Phytoöstrogen, sehr wichtig für postmenopausale Frauen. Kürbiskerne werden am besten roh verzehrt und eignen sich als Snack oder gemischt mit Salaten und Frühstückscerealien.

Aronia Beere

superfood rezepte, chia samen, superfood gesund, superfood, aroniabeere, heidelbeere, Kürbiskerne, Hanfsamen, Leinsamen

Aroniabeeren

Diese kleine dunkle Beere ist eine Energiezelle voller Antioxidantien. Die Aroniabeere ist nahezu konkurrenzlos wenn es um Antioxidantien Dichte geht. Die Frucht bietet daher viele gesundheitliche Vorteile, die für eine gute Lebensqualität unerlässlich sind. Die Phytochemikalien des Superfoods, die in der tiefroten Beerenhaut zu finden sind, liefern Anthocyane, die Pigmente, die vielen gesunden Früchten und Gemüse eine dunkelblaue / violette Farbe verleihen. Diese Pigmente, die mit einer Klasse von Pflanzen Chemikalien, Flavonoiden, verwandt sind, sind die Antioxidantien. Aufgrund der extremen Antioxidantien Dichte sind Aroniabeeren dafür bekannt, vielen degenerativen Gesundheitsproblemen wie Alterung, Krebsrisiko und altersbedingten Erkrankungen wie Herzkrankheiten vorzubeugen.

Leinsamen

superfood rezepte, chia samen, superfood gesund, superfood, aroniabeere, heidelbeere, Kürbiskerne, Hanfsamen, Leinsamen

Leinsamen – wertvolle Superfoods

Dieser nährstoffreiche Samen, der auch als Leinsamen bekannt ist, wird seit Jahrtausenden verwendet und hat Vorteile die ihn sogar bei Königen beliebt machten. Vollgepackt mit der Omega-3-Fettsäure ALA ist das für Leinsamen gewonnene Samenöl ein Grundnahrungsmittel für viele Gesundheitsbewusste. Die Saat ist bekannt dafür, das Risiko von Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs zu reduzieren, während diese Superfoods auch eine gesunde Dosis an Ballaststoffen und Antioxidantien liefert, die die Verdauungs- und Immunfunktionen des Körpers optimieren. Leinsamen wird leicht roh konsumiert, findet sich aber in so vielen praktischen Formen für zahlreiche Anwendungen. Versuche Leinsamenmehl als Alternative zu normalem Weizenmehl für eine glutenfreie Pizzabasis. Oder füge es zu Müsli oder Salaten für die ‘schnelle Dosis Superfoods’ hinzu.

Heidelbeeren

superfood rezepte, chia samen, superfood gesund, superfood, aroniabeere, heidelbeere, Kürbiskerne, Hanfsamen, Leinsamen

Gehört auch zu den Superfoods – Heidelbeeren

Diese köstlichen Fruchtsalat-Favoriten sind voller potenter Antioxidantien. Ihre tiefblaue / violette Haut ist der Hauptgrund für ihren Superfoods-Status. Wie die Aroniabeere ist das Pigment in der Haut einer Blaubeere ein Indikator für das Vorhandensein eines hochwirksamen Antioxidans, das als Polyphenole bekannt ist. Diese Pflanzen Chemikalien sind dafür verantwortlich, die Auswirkungen des Alterns zu bekämpfen und das Immunsystem zu stärken, während sie gleichzeitig den Gewichtsverlust, die kognitiven Funktionen und die Verdauung fördern. Heidelbeeren schmecken noch dazu in allen Formen einfach fantastisch. In Kuchen, roh oder als Marmelade- sie sind immer ein Hit unter den Superfoods!

Hanfsamen

superfood rezepte, chia samen, superfood gesund, superfood, aroniabeere, heidelbeere, Kürbiskerne, Hanfsamen, Leinsamen

Hanfsamen – Gesunde Superfoods

Vollgepackt mit fast allem, sowohl aus der Sicht der Mikronährstoffe als auch der Makronährstoffe, sind Hanfsamen der Goldstandard der Superfoods. Genau wie der oben erwähnte Quinoa sind Hanfsamen eine vollständige pflanzliche Quelle für essentielle Aminosäuren. Sie enthalten also ein ‘vollständiges Protein’, das für einen funktionellen, gesunden menschlichen Körper benötigt wird, und machen es damit zur perfekten Wahl für eine fleischfreie Ernährung. Sie wirken also dem Mythos entgegen, dass Fleisch die einzige vollständige Quelle aller essentiellen Aminosäuren ist. Sie sind auch eine hervorragende Quelle für essentielle Öle in Form von Omega-3 und 6-Fettsäuren. Diese steigern nachweislich den Stoffwechsel, die Stimmung und liefern die notwendigen Rohstoffe für viele Hormone und Gewebe Komponenten. Hanf ist reich an Ballaststoffen und reguliert ein gesundes Verdauungssystem, so dass Sie sich gut fühlen und gut aussehen.

Abschließend…

Die Klassifizierung eines Lebensmittels als Superfood ist kein Standardverfahren. Die Vorteile eines Lebensmittels erfordern mehrfache Analysen, nicht nur, weil die Vorteile oft mit den Risiken verbunden sind, sondern auch, weil nicht alle Nahrungsmittel für jedermann geeignet sind. Während Superfoods bemerkenswerte Vorteile für eine Person haben kann, kann es für eine andere Person grenzwertig giftig sein. Abgesehen davon gibt es eine Handvoll Nahrungsmittel, einschließlich der hier aufgeführten Superfoods, deren Vorteile ihre Nachteile bei weitem übertreffen, was zu einer verbesserten Lebensqualität führt.

Und wer mehr erfahren möchte über Superfoods der kann entweder hier oder direkt bei happyhealthy.de weiterlesen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Datenschutzhinweis: Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

*