Marmeladen, Brotaufstriche, Dips

Schneller Dip mit getrockneten Tomaten: lecker und vielseitig

rezept dip, dip rezepte, joghurt, joghurt dip, dips, dip selber machen, tomaten dip, rezept getrocknete tomaten, dip getrocknete tomaten, getrocknete tomaten in öl

So schnell und lecker – Dip mit getrockneten Tomaten

Dieser Dip aus getrockneten Tomaten, Sonnenblumenkernen, Joghurt und etwas Tabasco für den besonderen Pep ist der perfekte Begleiter für Sommerfeste mit der Familie, zum Grillen mit den Mädels auf dem Balkon und für den Fernsehabend mit Chips. Für die Figurbewussten passt er aber auch perfekt zu Gemüsesticks. Er ist superschnell gemacht, leicht und sehr lecker – probiert ihn aus und lasst es Euch schmecken. 

Hier geht’s direkt zum Rezept!

rezept dip, dip rezepte, joghurt, joghurt dip, dips, dip selber machen, tomaten dip, rezept getrocknete tomaten, dip getrocknete tomaten, getrocknete tomaten in öl

Sonnenblumenkerne, Joghurt und Tabasco geben den Kick

Ich habe diesen Dip in ähnlicher Weise schon ein paar mal gemacht, unter anderem zu gebackenem Omelett und Wrap mit Möhren-Blumenkohl-Fritters. Jedes Mal ein wenig anders und immer hat er gut zu dem jeweiligen Essen gepasst. Aber es war eben kein richtiger Dip, sondern mehr eine Paste, die Geschmack gab und das Essen verfeinerte. Was ich aber suchte, war keine Paste, sondern ein Dip, den man vielseitig nutzen kann. Ein Dip-Allrounder sozusagen! Als mein Bruder dann zum Grillen zu sich nach Hause lud und ich dafür ein Kein-Kneten-Notwendig-Focaccia mit getrockneten Tomaten backen wollte, kam mir die Idee. Warum nicht einfach den Rest der getrockneten Tomaten in den Dip geben und verrühren! Und voila: schon hatte ich meinen neuen Super-Dip!

rezept dip, dip rezepte, joghurt, joghurt dip, dips, dip selber machen, tomaten dip, rezept getrocknete tomaten, dip getrocknete tomaten, getrocknete tomaten in öl

Vielseitig einsetzbar – Passt zum Grillen, dippen und als Topping zum Verfeinern

Die Grundlage des Dips ist immer gleich: getrocknete Tomaten in Öl und dazu Sonnenblumenkerne, die in einer Küchenmaschine so lange püriert werden, bis sie leicht cremig sind. Wenn man es extracremig haben möchte, dann sollte man die Sonnenblumenkerne vorher in Wasser einweichen. Da ich mich aber recht spontan für den Dip entschieden hatte, fehlte die Zeit dafür. Ich finde es nicht schlimm, da sich am Geschmack nichts ändert und ein wenig Biss tut dem Dip gut. 

rezept dip, dip rezepte, joghurt, joghurt dip, dips, dip selber machen, tomaten dip, rezept getrocknete tomaten, dip getrocknete tomaten, getrocknete tomaten in öl

Schmeckt tomatig und ein wenig scharf

Nachdem alles püriert war und ich in meinen Kühlschrank schaute, fand ich nur Joghurt und Tabasco. Super dachte ich, dass passt perfekt: der kräftige Geschmack der getrockneten Tomaten und vom Rosmarin wird durch die leicht süßlich schmeckenden Sonnenblumenkerne und den säuerlichen Joghurt ergänzt und bekommt ein wenig Pep durch ein paar Spritzer Tabasco. Spitzen Kombination. Beim Grillen selber wurde meine Kreation dann als Dip mit dem Focaccia und gegrilltem Gemüse genossen und als Burger-Topping gegessen und erst da ist es mit aufgefallen, dass ich endlich etwas gefunden habe, das sich einfach zubereiten lässt und und doch so vielseitig verwendbar ist.

So einfach kann man einen Dip bereiten

Lecker und ein wenig scharf : Schneller Dip mit getrockneten Tomaten

Vorbereitung

Gesamtzeit

Menge 8 Portionen

Wenn ihr einen Dip sucht, der zu fast allem passt und superschnell und einfach geht, dann seid ihr hier richtig. Getrocknete Tomaten, Sonnenblumenkerne, Rosmarin, Joghurt und Tabasco sind die perfekte Kombination, wenn es darum geht eure Familien und Freunde mit einem leckeren Dip zu überraschen. 

Zutaten

  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 150 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Stängel Rosmarin
  • 4 bis 8 Spritzer Tabasco (je nach Schärfe)

Anweisungen

  1. Die Rosmarinblätter abzupfen und zusammen mit den getrockneten Tomaten und Sonnenblumenkernen in eine Küchenmaschine geben oder mit einem Mixstab so glatt wie möglich pürieren. Das kann bis zu 10 Minuten dauern. 
  2. Am Ende den Joghurt untermischen und mit Tabasco je nach gewünschter Schärfe abschmecken.

Notizen

Wenn man es nicht scharf mag oder Kinder mit dabei sind, kann man den Tabasco einfach weglassen, der Dip ist auch so sehr lecker. 

Menüart Dip

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Datenschutzhinweis: Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

*