Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
herzhafter French Toast, arme ritter rezept, arme ritter toast, french toast, arme ritter auflauf, french toast rezept, french toast herzhaft, french toast käse, french toast mit Ei, french toast auflauf, french toast mit käse, french toast backofen, french toast frühstück, frech toast ofen, french toast rezept einfach, french toast casserole, rezept french toast,

Osterbrunch: Herzhafter French Toast als Auflauf und 5 weitere Ideen


  • Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
  • Menge: 1 French Toast Auflauf (6-8 Personen)

Beschreibung

Falls ihr French Toast herzhaft und als Auflauf noch nie gegessen habt, solltet ihr es unbedingt mal ausprobieren. Ihr braucht nur 15 Minuten, um ihn vorzubereiten und nachdem man das Brot über Nacht eingeweicht hat, kann man ihn bequem am nächsten Morgen fertig backen!


Zutaten

French Toast

  • 300 g Gruyere
  • 300 g Champignons
  • 1 Ciabatta, min. 2 Tage alt
  • 6 große oder 8 mittlere Eier
  • 500 ml Milch (min. 3,5% Fett)
  • 4 Teelöffel Dijon Senf
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/5 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Teelöffel Thymianblätter (frisch oder 1 Teelöffel getrocknet)

Servieren

  • Etwas Petersilie
  • Optional: Etwas Zitronenabrieb oder Mandelscheiben

Zubereitung

  1. Eine ca. 33 x 22 cm große Auflaufform mit Backpapier auslegen. 
  2. Die Champignons vierteln und in eine große Schüssel geben.Das Brot würfeln (ca. 3 x 3 cm) und zu den Champignons in die Schüssel geben.
  3. Den Käse reiben und zwei Drittel zu den Champignons und Brot geben. Den Rest beiseite stellen.
  4. Käse, Champignons und Brot gut vermengen und in die Auflaufform geben.
  5. Die Eier, Milch, Senf, Salz, Pfeffer und den Thymian in einer Schüssel vermengen. Die Eier-Milch-Mischung vorsichtig in die Auflaufform gießen und den restlichen Käse darüber verteilen. Gut abgedeckt über Nacht in den Kühlrschrank stellen.
  6. Am nächsten Morgen den Auflauf ca. 30 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen. Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und den Auflauf ohne Abdeckung für ca. 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Der Auflauf ist fertig, wenn ein Messer, mit dem man in die Mitte des Auflaufs schneidet, sauber wieder herauskommt. 
  7. Den Auflauf für 10 Minuten ruhen lassen. 
  8. Zum Servieren die Petersilie grob hacken und über den Auflauf streuen. Wenn gewünscht, kann man etwas Zitronenabrieb über den French Toast Auflauf streuen. Das gibt eine gewisse Säure, die ich persönlich sehr gern mag.

Notizen

TIPP: Man muss kein frisches Ciabatta-Brot kaufen und liegen lassen. Dieser Auflauf funktioniert auch mit anderem alten Brot (hell). Anstelle von Dijon-Senf kann man natürlich auch selbstgemachten Senf nehmen.

  • Vorbereitung: 15 Min
  • Kochen: 55 Min
  • Kategorie: French Toast, Brunch
  • Cuisine: Osterbrunch