Schnelles Frühstück

Leckeres Frühstück: Feigen, Schinken und Mozzarella ala‘ Jamie Oliver

wie isst man feigen, feigen rezept, feigen verarbeiten, feigen essen, rezept feigen, frische feigen, feigen rezepte, feige, feigen salat, feigen essen mit schale, rezepte mit feigen, feigen saison

Feigen essen leicht gemacht

Es sind wohl die leckersten Feigen, die ich seit langem gegessen habe. Also, doch wirklich, aber anders was es ja auch nicht zu erwarten, denn sie wurden nach einem Rezept von einem meiner liebsten Köche gemacht und zwar Jamie Oliver. Beim Sonntags-Brunch mit meiner Familie waren die Feigen mit Parma-Schinken, Büffel-Mozzarella und einem leichten zitronigem Dressing sicher eines der Highlights. Und weil sie so lecker waren, habe ich mich auch entschieden einen ganzen Artikel und separates Rezept zu schreiben. Also, probiert sie aus und lasst es Euch schmecken!

wie isst man feigen, feigen rezept, feigen verarbeiten, feigen essen, rezept feigen, frische feigen, feigen rezepte, feige, feigen salat, feigen essen mit schale, rezepte mit feigen, feigen saison

So lecker und schnell gemacht zum Frühstück perfekt

Was kann man nun also über diese Feigen mit Parma Schinken, Büffel-Mozzarella und zitronigem Dressing sagen? Zunächst einmal sollte man sich mit dem Star dieses Gerichtes beschäftigen, der Feige selber. Es gibt nichts unschöneres, als eine zu erwischen, die entweder nicht ausreichend oder zu sehr gereift ist. Aber wie erkennt man denn nun, ob eine Feige reif ist? Hier mein Tipp: Eine reife Feige erkennt man daran, dass sie groß und weich sind. Es gibt Sorten, die färben sich mit zunehmender Reife dunkler. Wenn sie also groß und weich, die Haut unbeschadet und lila / bräunlich gefärbt ist, dann stehen die Chancen auf eine leckere, süße Feige sehr gut.

So lecker können Feigen sein

wie isst man feigen, feigen rezept, feigen verarbeiten, feigen essen, rezept feigen, frische feigen, feigen rezepte, feige, feigen salat, feigen essen mit schale, rezepte mit feigen, feigen saison

Feigen-Salat ala‘ Jamie Oliver

Die Feigen sind also lecker und reif und nun zum Rest des Rezepts und der ist wirklich kinderleicht. Genauso wie man es bei einem Rezept von Jamie erwartet: man mixt das Dressing, schneidet sie ein und den Mozzarella auf, legt alles zusammen auf die Feige und träufelt das Dressing darüber und voila‘ – salzig, süß, fruchtig, weich und wirklich unglaublich lecker. So ungefähr lässt sich das Rezept zusammenfassen. Also, ran an die Feigen, probiert es und lasst es Euch schmecken!

wie isst man feigen, feigen rezept, feigen verarbeiten, feigen essen, rezept feigen, frische feigen, feigen rezepte, feige, feigen salat, feigen essen mit schale, rezepte mit feigen, feigen saison

Feigen zum Frühstück oder Bruch

Frühstück in einem Happen: Feigen mit Schinken und Mozzarrella ala Jamie Oliver

Vorbereitung

Gesamtzeit

Menge 8 Feigen

So schnell und lecker kann man sich ein wirklich tolles Frühstück zaubern...Feigen mit Parma-Schinken, Mozzarella und einem leichtem Dressing. Lasst es Euch schmecken!

Zutaten

  • 8 reife Feigen
  • 8 Scheiben Parma Schinken
  • 1 Büffel-Mozzarella
  • 4 Esslöffel Pinienkerne
  • 16 Basilikumblätter

Dressing

  • 1 Esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Optional: 2 Teelöffel Balsamico

Anweisungen

  1. Alle Zutaten für das Dressing mischen.
  2. Feigen am Stielansatz kreuzweise tief einschneiden und vorsichtig öffnen.
  3. Auf einer Servierplatte anrichten und einen Teelöffel Dressing in die geöffneten Feigen geben.
  4. Dann den Mozzarella in 8 Stücke reißen und je eines in die Feigen geben.
  5. Den Parma Schinken draufsetzen und das restliche Dressing verteilen.
  6. Kurz vor dem Servieren die Basilikumblätter grob hacken, Pinienkerne in einer trockenen Pfanne kurz anrösten und beides über den Salat geben.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Notizen

Anstelle des Mozzarellas kann man auch Burrata ausprobieren. Der ist noch cremiger, aber auch sehr lecker!

Man kann auch alle anderen möglichen Kerne oder Nüsse kurz anrösten und über die Feigen geben.

Kürbiskerne passen super!

Menüart Frühstück

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Datenschutzhinweis: Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

*