apfelmus rezept, apfelmus machen, apfelmus selber machen, apfelmus kochen, apfelmus einkochen, apfelmus rezepte, apfelmus ohne zucker, rezept mit apfelmus, der apfelmus, rezepte mit apfelmus, das apfelmus
Apfelmus selber machen

Apfelmus selber machen – ohne zusätzlichen Zucker, sehr einfach und schnell

Gekaufter Apfelmus war mir immer etwas zu süß, also habe ich angefangen ihn selber zu machen. Wie das geht, daß könnt ihr hier nachlesen.

apfelmus rezept, apfelmus machen, apfelmus selber machen, apfelmus kochen, apfelmus einkochen, apfelmus rezepte, apfelmus ohne zucker, rezept mit apfelmus, der apfelmus, rezepte mit apfelmus, das apfelmus
Apfelmus selber machen

Apfelmus ist etwas, daß wir alle seit unserer Kindheit kennen und lieben. Das gilt jedenfalls für mich. Aber gekaufter Apfelmus ist immer so süß und aus diesem Grund mache ich meinen zu Hause selber. Es ist überhaupt nicht aufwendig und in in ein paar Minuten fertig gemacht. Außerdem gibt es noch ein paar Ideen und Inspirationen, wie man das fruchtige Mus zum Frühstück essen kann.

apfelmus rezept, apfelmus machen, apfelmus selber machen, apfelmus kochen, apfelmus einkochen, apfelmus rezepte, apfelmus ohne zucker, rezept mit apfelmus, der apfelmus, rezepte mit apfelmus, das apfelmus
Lecker und einfach selber machen

Apfelmus selber machen ist wirklich nicht schwer. Er ist zwar nicht so lange haltbar, wie gekaufter und sollte innerhalb weniger Tage gegessen werden, aber er ist viel frischer und leckerer als das industriell hergestellte Apfelmus. Und wie ich oben schon erwähnt habe, hat er auch wesentlich weniger Zucker.

Apfelmus selber machen ist kinderleicht!

Es gibt zwar ein paar Sorten, die keinen zusätzlichen Zucker enthalten. Aber die sind nicht in jedem Supermarkt zu finden. Und da ich keinen Lust habe, von einem Geschäft ins nächste zu laufen, um genau diese Sorte ohne Zucker zu kaufen, mache ich ihn einfach selber. Außerdem kann ich so die ganzen ungeliebten, schrumpeligen Äpfel verwenden, die keiner mehr essen mag. Ihr kennt das sicher auch, man kauft Äpfel und vergisst sie dann zu essen. Aber nun genug zu den Gründen warum, wieso und weshalb man Apfelmus lieber selber kochen sollte, probiert es doch einfach aus und entscheidet dann. Viel Spaß und lasst es Euch schmecken!

apfelmus rezept, apfelmus machen, apfelmus selber machen, apfelmus kochen, apfelmus einkochen, apfelmus rezepte, apfelmus ohne zucker, rezept mit apfelmus, der apfelmus, rezepte mit apfelmus, das apfelmus
Mmmhhh – frisch, lecker und gesund
Drucken
apfelmus rezept, apfelmus machen, apfelmus selber machen, apfelmus kochen, apfelmus einkochen, apfelmus rezepte, apfelmus ohne zucker, rezept mit apfelmus, der apfelmus, rezepte mit apfelmus, das apfelmus

Rezept für selbstgemachtes Apfelmus ganz ohne Zucker und andere Zusätze


  • Vorbereitung: 10 Min
  • Kochen: 15 Min
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Beschreibung

Apfelmus selber machen ist so einfach, dass es eigentlich gar kein Rezept braucht. Aber da es hier letztlich im Rezepte geht, gibt es natürlich auch eins dafür!


Zutaten

  • 4 Äpfel
  • 2 Esslöffel Wasser

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, vom Kerngehäuse befreien, in Stücke schneiden und in einem Topf mit zwei Esslöffeln Wasser für 15 Minuten weich kochen. 
  2. Dann mit einem Pürierstab pürieren und in ein Glas mit Deckel füllen. Abkühlen lassen und innerhalb von 4 Tagen verbrauchen. 

Notizen

Und hier kommen die Ideen, wie man selbstgemachten Apfelmus zum Frühstück essen kann:

  • Gebt kalten Apfelmus über warmen Porridge,
  • verrührt ihn mit Joghurt oder Quinoa,
  • mischt ihn in ein Dressing für Salat, oder
  • nutzt ihn als Füllung für Blätterteig.

Ich bin mir sicher, es gibt noch viele andere Ideen, wenn ihr welche habt, dann teilt sie doch hier!

  • Kategorie: Apfelmus
  • Cuisine: Dessert

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken