Frühstück mit Superfood

Weihnachtliches Rezept zum Frühstück: Frühstücks-Trifle mit Chia-Samen

weihnachten 2017, weihnachten neu erleben, weihnachten nachtisch, frühstück für Weihnachten, adventsfrühstück rezepte, weihnachtsfrühstück ideen, weihnachtsbrunch rezepte, frühstück für Gäste, brunch ideen, frühstücksideen, weihnachtsessen

Weihnachts-Trifle zum Frühstück

Ich sende hiermit ein dickes Dankeschön an die Briten für etwas, dass sich Trifle nennt. Eigentlich ist ein Trifle ein Dessert, aber ich habe daraus einfach ein Frühstück gemacht und zwar einen speziell für die Weihnachtszeit mit Pfefferkuchen, Granatapfel, Mandeln und frischem Obst. So ein Frühstücks-Trifle ist schnell und einfach selber zu bereiten und er ist sehr, sehr lecker!

 

weihnachten 2017, weihnachten neu erleben, weihnachten nachtisch, frühstück für Weihnachten, adventsfrühstück rezepte, weihnachtsfrühstück ideen, weihnachtsbrunch rezepte, frühstück für Gäste, brunch ideen, frühstücksideen, weihnachtsessen

Etwas Zimt und der Lebkuchen verleihen Weihnachtlichkeit

Hier geht’s direkt zum weihnachtlichen Frühstück!

Meinen ersten Frühstück-Trifle habe ich anlässlich des Geburtstages meiner Freundin K aus Köln gemacht. Sie hatte im Sommer zum Brunch geladen und mich gefragt, ob ich vielleicht noch eine Idee für etwas Frisches hätte. Ich habe ein wenig rumprobiert und mich dann entschieden einen Frühstücks-Trifle zu machen. Der war mit Joghurt, frischen Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Granola gemacht. Der sommerlichen Saison angepasst, ebenso wie dieser weihnachtliche Frühstücks-Trifle jetzt durch seine Zutaten sehr weihnachtlich ist.

weihnachten 2017, weihnachten neu erleben, weihnachten nachtisch, frühstück für Weihnachten, adventsfrühstück rezepte, weihnachtsfrühstück ideen, weihnachtsbrunch rezepte, frühstück für Gäste, brunch ideen, frühstücksideen, weihnachtsessen

Frische, fruchtige Physalis passt perfekt

Aber, was ist denn nun ein Frühstücks-Trifle? Ganz einfach, es ist ein Frühstück bei dem die Zutaten geschichtet werden. Ein Schichtdessert nur zum Frühstück. Und um ein bißchen genauer zu ein, dieses Rezept hat eine Schicht süß-sauren Joghurt gemischt mit Multikorn-Flocken, Lebkuchen, Mandeln, Physalis getoppt mit Granatapfelkernen. Hört sich weihnachtlich an? Ist es auch, dass kann ich Euch bestätigen – die perfekte Idee für ein Adventsfrühstück.

weihnachten 2017, weihnachten neu erleben, weihnachten nachtisch, frühstück für Weihnachten, adventsfrühstück rezepte, weihnachtsfrühstück ideen, weihnachtsbrunch rezepte, frühstück für Gäste, brunch ideen, frühstücksideen, weihnachtsessen

Weihnachtsmarkt-Trifle – ein wunderbares weihnachtliches Frühstück

Der Schlüssel zu einem gutem Frühstücks-Trifle ist ein ausgewogener Mix zwischen säuerlichem Joghurt, frischen Früchten, einer gewissen Süße und etwas Biss. Der Trifle ist schnell zusammengestellt und auch die Vorbereitungszeit ist nicht zu lang. Das schwierigste an dem Rezept ist es wohl, die Kerne aus dem Granatapfel zu bekommen, alles andere ist kinderleicht und geht wirklich schnell. Der Trifle sollte kurz nach dem Zusammenstellen gegessen werden, weil ansonsten der Lebkuchen seinen Biss verliert und die Granatapfelkerne ein wenig matschig werden. Man kann aber alle Zutaten vorbereiten und entsprechend lagern bis man sie braucht, dann geht das Zusammenstellen am Morgen einfach und schnell von der Hand.

weihnachten 2017, weihnachten neu erleben, weihnachten nachtisch, frühstück für Weihnachten, adventsfrühstück rezepte, weihnachtsfrühstück ideen, weihnachtsbrunch rezepte, frühstück für Gäste, brunch ideen, frühstücksideen, weihnachtsessen

Lebkuchen und Zimt – es weihnachtet sehr

Rezept: Weihnachtlicher Frühstücks-Trifle mit Joghurt, Vollkorn-Flocken, Physaliz, Granatapfelkernen und Mandeln

Vorbereitung

Kochen

Gesamtzeit

Menge 2 Portionen

Dieses Frühstück ist weihnachtlich süß, säuerlich, fruchtig, exotisch und knackig zur gleichen Zeit. Es ist einfach zu bereiten, sehr lecker und sieht toll aus. Ich nehme einfach die Pfefferkuchen die ich zuhause habe. Die müssen ja auch mal weg und manchmal sind es welche mit Schokoladenüberzug , manchmal wie heute bei diesem Rezept welche ohne Schokolade.

Zutaten

  • 300 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 6 Esslöffel Vollkorn-Flocken
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Chia Samen
  • 8 Esslöffel Granatapfelkerne
  • 8 Physalis
  • 4 Lebkuchen (je nach Größe auch mal weniger)
  • 10 Mandeln

Anweisungen

  1. Granatapfelkerne aus der Schale befreien.
  2. Den Joghurt mit Vollkorn-Flocken, Zimt und Chia-Samen mixen. 
  3. 6 Physalis und Lebkuchen klein schneiden.
  4. Die Mandeln hacken.
  5. Die Hälfte des Joghurtmixes auf zwei Gläser verteilen. 
  6. Dann die Physalis, den Lebkuchen und die Mandeln auf die zwei Gläser aufteilen.
  7. Den restlichen Joghurtmix als dritte Schicht in das Glas geben und abschließend je vier Löffel Granatapfelkerne in das Glas geben und sofort genießen.

Notizen

Die Zutaten können beliebig ausgetauscht werden. Auch ein wenig Ahornsirup oder Honig in den Joghurt gerührt schmeckt wirklich super.

Menüart Frühstück

weihnachten 2017, weihnachten neu erleben, weihnachten nachtisch, frühstück für Weihnachten, adventsfrühstück rezepte, weihnachtsfrühstück ideen, weihnachtsbrunch rezepte, frühstück für Gäste, brunch ideen, frühstücksideen, weihnachtsessen

Leckeres Schicht-Frühstück

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Datenschutzhinweis: Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

*