Gesundes Frühstück

Der perfekte Salat zum Frühstück – Rezepte, Tipps und Ideen

rezept salat, salat rezept, avocado, tomaten salat, rote bete salat, feta salat, brokkoli, grüner salat, frühstück rezepte, frühstücken, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb,

Salat zum Frühstück passt super!

Es gibt Menschen, die die Nase rümpfen und behaupten, dass Salat kein Frühstück sei. Ich finde das nicht, ich finde Salat ist ein sehr gutes Frühstück und eine super Art den Tag zu starten. Diese grünen, gesunden Blätter die man so vielfältig zubereiten und zum Beispiel mit Gemüse, Ei, Joghurt, Bohnen oder Linsen essen kann. Und wenn ihr auch so denkt wie ich oder Salat zum Frühstück ausprobieren wollt, dann müsst ihr nur weiterlesen, denn hier teile ich ein paar Tipps und Tricks.

Ich frage mich manchmal, wer entscheidet was zum Frühstück gegessen werden kann und was nicht? Gibt es eine Gruppe von Menschen, die sich treffen und sagen, dass geht und das nicht? Ich glaube kaum, weil letztlich entscheidet jeder selber, was man essen möchte. Suppe vom Vortag – perfekt – schlagt mir ein Ei rein oder eben nicht oder gebt mir einen Pie, jeden Tag immer wieder oder aber gebt mir Salat früh am Morgen. Ich finde, das ist ein guter Start in den Tag und mit diesen Tipps, schmeckt der Salat zum Frühstück auch wirklich gut:

rezept salat, salat rezept, avocado, tomaten salat, rote bete salat, feta salat, brokkoli, grüner salat, frühstück rezepte, frühstücken, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb,

Unterschiedliche Toppings für den Salat sind wichtig

Der Salat zum Frühstück

Ich bevorzuge zum Frühstück Salatsorten, die etwas kräftiger sind: Radicchio, Endivien-, Feld- oder Frieséesalat oder auch knackigen Eisbergsalat, wenn die Beilagen herzhaft sind. Alles was grün ist und nach Salat aussieht kann man probieren oder einfach seinen Lieblings-Salat wählen. Man Salat auch im Glas am Abend vorbereiten, dann muss man am Morgen nur noch genießen.

rezept salat, salat rezept, avocado, tomaten salat, rote bete salat, feta salat, brokkoli, grüner salat, frühstück rezepte, frühstücken, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb,

Pochiertes Ei ist ein Muss auf dem Frühstückssalat

Die Toppings

Knuspriger Bacon, auch klein gehackt oder auch gekochte, gerne auch kalte Süßkartoffel, blanchierten frischen Spinat oder Grünkohl, auch Mangold kann ich für den Salat zum Frühstück empfehlen. Avocado, Tomaten (auch mal in der Pfanne angebraten), geröstete Nüsse, Kresse, Paprika, Gurke, sogar gekochte Brokkoliröschen passen perfekt auf einen Salat, auch zum Frühstück. Lecker sind auch im Ofen gebackene Rote Bete oder Feta zum Salat. Der Schlüssel zu einem guten Frühstückssalat liegt darin, dass die Toppings herzhaft sind und die sonst etwas langweiligen Salatblätter gut ergänzen. Das gilt auch für Croutons. Es lohnt sich, diese in einer Pfanne frisch mit Öl und einer Knoblauchzehen anzubraten.

rezept salat, salat rezept, avocado, tomaten salat, rote bete salat, feta salat, brokkoli, grüner salat, frühstück rezepte, frühstücken, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb,

Ein leckeres Dressing gehört dazu

Das Dressing

Ihr könnt den Salat zum Beispiel in dem Fett (natürlich abgekühlt) schwenken, dass der knusprige Bacon in der Pfanne hinterlassen hat. Das ist sehr lecker. Oder ihr mischt eine einfache Vinaigrette zusammen und reichert sie mit etwas Zitrone an. Zitrone zum Frühstück ist immer super. Auch ein fruchtiges Dressing mit Mango oder Orange kann gut funktionieren.

rezept salat, salat rezept, avocado, tomaten salat, rote bete salat, feta salat, brokkoli, grüner salat, frühstück rezepte, frühstücken, frühstück low carb, gesundes frühstück, low carb,

Low Carb zum Frühstück

Das Ei

Und dann natürlich das Ei. Zu einem gutem Frühstück gehört natürlich auch ein Ei. Die beste Variante (auch die, die am besten aussieht) ist sicher ein pochiertes Ei. Aber wenn ihr es mal nicht schafft, kann man natürlich auch ein Spiegelei braten. Oder auch ein gekochtes Ei nehmen. Das kann man im übrigen vorkochen, denn gekochte Eier halten sich ein paar Tage im Kühlschrank.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Datenschutzhinweis: Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

*